4 hilfreiche Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen

Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhones auf die WerkseinstellungenEin Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine wichtige Funktion, mit der Sie Fehler und kleinere Probleme auf Ihrem iPhone beheben können. Dies kann jedoch auch alle Ihre persönlichen Daten, einschließlich Ihrer Fotos, aus der Fotos-App löschen und die Standardeinstellungen Ihres iPhones wiederherstellen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihre Daten nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verloren gehen, um die Probleme auf Ihrem iPhone zu beheben. Sie können die Fotos jedoch wiederherstellen, wenn Sie ein Backup in iTunes erstellt haben. Falls Sie dies nicht getan haben und sich gefragt haben, wie Sie Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen wiederherstellen können. Nun, in diesem Artikel erhalten Sie eine vollständige Anleitung, wie Sie Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem iPhone .


Inhaltsnavigation

4 hilfreiche Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem iPhone

Meistens sind Ihre Daten nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen vollständig verloren und Sie können Ihre Fotos nicht einmal am ursprünglichen Speicherort finden. Um dieses Problem zu beheben, werden wir vier verschiedene Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhones auf die Werkseinstellungen ohne Backup angeben.

1. Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen aus dem kürzlich gelöschten Ordner

Wenn Sie Ihre Fotos verlieren, überprüfen Sie zunächst Ihren kürzlich gelöschten Ordner. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Fotos in diesem Ordner finden, da die gelöschten Daten 30 Tage lang aufbewahrt werden, bevor sie vollständig gelöscht werden. Wenn Sie ein iPhone 8 oder ein höheres Modell verwenden, besteht eine hohe Chance, dass Sie Ihre Fotos zurückbekommen.

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zur Foto-App und tippen Sie auf Album.
  2. Als nächstes finden Sie das Album mit dem Namen 'Zuletzt gelöscht'.
  3. Suchen und wählen Sie nun die gesuchten Fotos aus, und tippen Sie zuletzt auf Wiederherstellen.

Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen iPhone aus kürzlich gelöschtem Ordner wiederherstellen

2. Wiederherstellen von iPhone-Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von iCloud Backup

Wenn Sie iCloud Backup auf Ihrem iPhone verwenden, wurden Ihre Fotos möglicherweise gespeichert und Sie können sie auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Ihrem iPhone wiederfinden. Gehen Sie wie folgt vor, um gelöschte Fotos aus iCloud wiederherzustellen und zu extrahieren:


  • Starten Sie zunächst Ihr iPhone neu und wählen Sie die Sprache und das Land oder die Region aus.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem WLAN und richten Sie die Face/Touch ID ein.
  • Tippen Sie nun auf Informationen und Daten wiederherstellen.
  • Tippen Sie nun auf dem Bildschirm Apps & Daten auf Von iCloud Backup wiederherstellen.
  • Hier melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an und wählen aus der Liste der Archive das neueste Backup aus, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen iPhone Wiederherstellen von iCloud-Backup

3. Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen aus dem iTunes-Backup

Wie kann ich Fotos nach dem Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen wiederherstellen? Wenn Sie ein intelligenter iPhone-Benutzer sind, müssen Sie Ihre wichtigen Daten auf iTunes auf Ihrem PC gesichert haben. Nun, in diesem Fall können Ihre Fotos ganz einfach wiederhergestellt werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:


  • Verbinden Sie zunächst Ihr iPhone per Kabel oder Bluetooth mit Ihrem PC.
  • Führen Sie iTunes auf Ihrem PC aus und tippen Sie im iTunes-Fenster auf das iPhone-Symbol.
  • Wählen Sie im Abschnitt Zusammenfassung die Option Sicherung wiederherstellen.
  • Wählen Sie nun die letzte Sicherung aus und tippen Sie zuletzt auf Wiederherstellen.

von itunes wiederherstellen

4. Gelöschte Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf dem iPhone ohne Backup wiederherstellen

Wenn eine der oben genannten Methoden bei Ihnen nicht funktioniert hat und Sie immer noch hier sind, um iPhone-Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Backup wiederherzustellen, dann machen Sie sich keine Sorgen! Als nächstes kommt die Methode, die für Sie funktioniert. Wir reden über nichts anderes alsAceThinker iOS-WiederherstellungSoftware, die Ihr einziger Ort sein sollte, um verlorene Daten von Ihrem iPhone wiederherzustellen. Unabhängig von den Gründen für den Verlust Ihrer Daten kann ein Wasserschaden, versehentliches Löschen oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sein. Dank der unglaublichen Funktionen dieses Tools können Sie Ihre Daten mit wenigen Klicks wiederherstellen, auch wenn Sie kein anderes Backup haben.


Hauptmerkmale

  • Saubere und benutzerfreundliche Oberfläche für die schnelle Wiederherstellung von Daten.
  • Ruft die Daten ab, auch wenn kein Backup vorhanden ist.
  • Das Tool hilft bei der Wiederherstellung verlorener Daten durch iCloud- und iTunes-Backups.
  • Stellen Sie verlorene Bilder, WhatsApp-Nachrichten, Kontaktdaten und vieles mehr wieder her und holen Sie sie wieder ab.
  • Sie können auch mehrere systemische Fehler in jedem iOS-Gerät beheben.
  • Bietet die Option, eine Vorschau der Daten anzuzeigen, die Sie vor der Wiederherstellung wiederherstellen möchten.
  • Separate dedizierte Versionen für Windows und Mac OS verfügbar.

Kurzanleitung zum Wiederherstellen von Fotos mit der AceThinker iOS-Wiederherstellungssoftware

  • Laden Sie zunächst das AceThinker iOS-Datenwiederherstellungstool herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC, indem Sie auf den obigen Link klicken. Nach der Installation wird das Tool automatisch gestartet.
  • Verbinden Sie als Nächstes Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem PC und die Software erkennt Ihr Gerät. Wählen Sie dann die iPhone-Datenwiederherstellung aus.
  • Wählen Sie vom iOS-Gerät wiederherstellen und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan starten, um den Scan unter den drei Wiederherstellungsoptionen zu starten.
  • Nachdem der Scan abgeschlossen ist, können Sie die Dateien auf der linken Seite anzeigen. Jetzt wählen Sie hier Kamerarolle, Fotostream und Fotobibliothek aus, um eine Vorschau der Bilder anzuzeigen. Wählen Sie am Ende die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

iOS-Daten wiederherstellen

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Nachdem wir Ihnen nun die Methoden erklärt haben, mit denen Sie Fotos von einem auf die Werkseinstellungen zurückgesetzten iPhone wiederherstellen können, werden wir einige der am häufigsten gestellten Fragen online zu diesem Thema beantworten, die Ihnen weiterhelfen können:


1. Können dauerhaft gelöschte Fotos wiederhergestellt werden?

Ja, sie konnten wiederhergestellt werden. Sie können diese Fotos entweder im kürzlich gelöschten Ordner oder in einem von Ihnen erstellten Backup überprüfen. Sie können die Fotos auch über AceThinker iOS Recovery wiederherstellen.

2. Wie kann man verlorene Fotos nach einem Werksreset wiederherstellen?

Wenn Sie keine Backup-Option wie iTunes oder iCloud haben, benötigen Sie ein Drittanbieter-Tool wie AceThinker iOS Recovery. Es scannt alle Ihre verlorenen Dateien und hilft bei der Wiederherstellung von Fotos.

3. Wie kann man Daten von einem gelöschten iPhone ohne Backup wiederherstellen?

Wenn Sie kein Backup für Ihr iPhone erstellt haben, haben Sie möglicherweise alle Ihre Daten verloren, aber Sie können Ihren iCloud-Speicher dennoch überprüfen, indem Sie auf . gehen https://www.icloud.com/ von Ihrem PC aus und sehen Sie, ob Daten oder Fotos synchronisiert werden.