5 effektive Methoden, um das Schütteln der iPhone-Kamera zu stoppen

funktion iphone kamera wackelnDas Verwackeln der iPhone-Kamera ist bei vielen iPhone-Benutzern ein heißes Thema, insbesondere für diejenigen, die ihre Telefone regelmäßig unterwegs verwenden. Eine der Hauptursachen für dieses Phänomen ist, dass Benutzer ihre Telefone oft in der Hand halten, wenn sie in Flugzeugen oder Bussen reisen, da sie wenig Platz haben, um ihre Telefone in eine Halterung zu legen. Wenn Sie sie in der Hand halten und herumschütteln, kann dies sicherlich dazu führen, dass sie zittern und Geräusche erzeugen, die überhaupt nicht wünschenswert sind, wenn Sie versuchen, qualitativ hochwertige Bilder oder Videos aufzunehmen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Wackeln der iPhone-Kamera zu stoppen.


Inhaltsnavigation

5 Arbeitsmethoden, um das Schütteln der iPhone-Kamera zu stoppen

Im Folgenden finden Sie ohne weitere Verzögerung fünf praktische Möglichkeiten, wie Sie das Wackeln einer iPhone-Kamera stoppen können.

1. Reinigen Sie das Objektiv der Kamera

Beginnen wir mit der einfachsten, aber nicht immer effizienten Lösung. Das Objektiv der iPhone-Kamera könnte verschmutzt sein, wenn Ihr iPhone ein Problem mit einer wackeligen Kamera verursacht. Tatsache ist, dass der Autofokus (AF) der Kamera verrückt spielen kann, wenn Ihr Objektiv mit Staub oder anderen Ablagerungen verstopft ist. Dazu müssen Sie Ihr Objektiv mit einem Mikrofasertuch reinigen. Es gibt Touchscreen-Reinigungspads, die erhältlich sind, Tuchtücher sind zuverlässige und kratzfeste Tücher. Sie bestehen aus Wildlederimitat, weshalb sie Schmutz und Staub leicht von iPhone-Bildschirmen entfernen können. Verwenden Sie jedoch keine Flüssigreiniger! Es wird Ihr iPhone beschädigen. Nachdem Sie die Linse sauber gewischt haben, prüfen Sie, ob sie wackelt. Der Techniker, der Ihr iPhone repariert hat, hat es jedoch möglicherweise versäumt, Ihre Kamera zu reinigen. Dies ist keine gute Idee. Sie können es jedoch zur professionellen Reinigung zum Techniker zurückbringen. Haben Sie keine Angst, Ihr iPhone in einen Apple Store zu bringen, wenn die Kamera wackelt.

iphone kamera wackelt sauberes kameraobjektiv

2. Versuchen Sie, Ihr iPhone neu zu starten

Obwohl es zu einem Klischee wird, können Sie Ihr iPhone neu starten. Darüber wurde schon oft geschrieben, aber ein Neustart Ihres iPhones kann Ihr Problem möglicherweise lösen. Obwohl Sie schon oft darüber gelesen haben, kann ein Neustart eines iPhones oft Probleme wie Kameraprobleme lösen oder das Gerät effizienter machen. Mit den unten genannten Methoden können Sie Ihr iPhone starten.


iPhones mit physischer Home-Taste

  • Drücken Sie die Home- und Power-Taste gleichzeitig für lange Zeit.
  • Berühren Sie nicht die Tasten und warten Sie auf das Apple-Logo.
  • Sperren Sie Ihr iPhone, warten Sie und starten Sie dann die Kamera neu.
  • Überprüfen Sie, ob das Schütteln der iPhone-Kamera aufgehört hat oder nicht.

iPhone-Kamera wackelt iPhone mit Home-Taste neu starten


iPhones ohne physischen Home-Button oder Power-Button

  • Öffnen Sie die Assistive Touch-Taste.
  • Klicken Sie auf das Gerätesymbol.
  • Nachdem Sie das Gerätesymbol geöffnet haben, klicken Sie auf das Symbol Mehr.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Neustart und Ihr iPhone wird dann automatisch neu gestartet.

iPhone-Kamera wackelt iPhone ohne Power-Taste neu starten


3. Fügen Sie Ihrer Handyhülle einen Magneten hinzu

Versuchen Sie, einen Magneten anzubringen, und prüfen Sie, ob die Vibration der iPhone-Kamera aufhört oder die iPhone-Kamera weiter wackelt. Wie bereits erwähnt, ist dies auch ein weiteres Schütteln der iPhone-Kamera, bei dem ein Magnet Ihr Gyroskop stören könnte. Das Ankleben eines Magneten an einer Kameratasche kann jedoch das Wackeln eliminieren. Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Wenn Sie keine anderen Möglichkeiten haben, lohnt es sich möglicherweise, das Zittern mit einem Magneten zu stoppen.

iPhone-Kamera wackelt Magnet auf Handyhülle hinzufügen

4. Wiederherstellen und Aktualisieren des Telefons mit iTunes

Viele Softwareprobleme können durch Wiederherstellen eines iPhones behoben werden. Dies können softwarebezogene Probleme sein, wie z. B. langsame Leistung, meine iPhone-Kamera wackelt, keine Reaktion des Touchscreens oder ein schwarzer Bildschirm; Dies sind die wenigen häufig auftretenden Probleme. Überraschenderweise könnte das Wackeln der iPhone-Kamera durch ein Softwareproblem verursacht werden, das über die iTunes-Wiederherstellung behoben werden kann.

Um Ihr iPhone wiederherzustellen, folgen Sie der Anleitung unten.


  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Telefon und verbinden Sie es mit dem Computer.
  • Klicken Sie auf das Gerätesymbol, nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat.
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

iphone kamera wackelt wiederherstellen und aktualisieren

5. Verwenden Sie ein professionelles iPhone-Systemwiederherstellungstool – AceThinker

Benutzer werden bei der Verwendung der iPhone-Kamera auf viele Probleme stoßen. iPhone-Benutzer haben Probleme wie den schwarzen Bildschirm, das Problem ohne Reaktion, das Apple-weiße Logo usw. erlebt. Der professionellste Weg, solche Probleme zu beheben, ist die Verwendung eines professionellen Systemwiederherstellungstools, AceThinker Fone Keeper -iOS-Systemwiederherstellungist eines der besten derzeit verfügbaren Tools für iPhone-Wiederherstellungssysteme, mit dem Neustartprobleme, System-Upgrades, Bluescreen-Probleme, Probleme mit dem Logo, Verwackeln der iPhone-Kamera und vieles mehr behoben werden können. Egal wie die Situation ist, AceThinker kann es bequem und schnell für Sie beheben. Es kann sowohl für Windows- als auch für Mac-Betriebssysteme installiert werden.

Verwenden Sie die folgende Anleitung, um dieses iPhone-Systemwiederherstellungstool zu verwenden.

  1. Installieren Sie das Programm auf Ihrem iPhone und wählen Sie die iOS-Systemwiederherstellungsoption.
  2. iphone kamera wackelt

  3. Nachdem Sie die Wiederherstellungsoption ausgewählt haben, drücken Sie die Starttaste und verbinden Sie Ihr iPhone mit einem PC. Wählen Sie nach dem Verbinden einen der beiden Reparaturmodi aus, d. h. den Advance-Modus oder den Standard-Modus.
  4. Hauptschnittstelle der iOS-Systemwiederherstellung

  5. Klicken Sie auf Standardmodus und Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet. Laden Sie die Firmware von dort herunter und reparieren Sie das iOS-System.
  6. iOS Systemwiederherstellung Firmware herunterladen

  7. Warten Sie danach eine Minute, während AceThinker Ihr iPhone repariert. Sobald die Reparaturen abgeschlossen sind, sehen Sie eine abgeschlossene Meldung auf Ihrem Bildschirm. Nachdem Sie diese Systemwiederherstellung auf Ihrem iPhone ausgeführt haben, kehrt Ihr Gerät in den Nicht-Jailbreak-Status zurück. AceThinker aktualisiert Ihr Betriebssystem auf das neueste, nachdem die Systemwiederherstellung ausgeführt wurde.
  8. Endergebnis der iOS-Systemwiederherstellung

Schlussfolgern

Sobald Sie auf ein wackeliges Problem mit der iPhone-Kamera stoßen, versuchen Sie, alle oben genannten Methoden durchzuführen, z. B. das Telefon neu zu starten, einen Magneten in Ihre Telefonhülle zu legen und die Kamera zu reinigen. Von allen genannten Methoden, die eine Systemwiederherstellungsprüfung durchführen, wie die Verwendung von AceThinker. Dies hilft Ihnen nicht nur, das Wackelproblem der iPhone-Kamera zu beseitigen, sondern aktualisiert auch Ihr Betriebssystem auf die neueste Version.