5 schnelle Methoden zur Behebung des iPhone schaltet das Problem immer wieder aus

iPhone schaltet sich ständig ausWir können verstehen, wie stressig es für jemanden ist, wenn sich das iPhone ständig von selbst ausschaltet. Sie müssen sich fragen, ob der Akku das Problem verursacht oder ob das Telefon intern beschädigt wurde. Bevor Sie sich auf den Weg machen, wenden Sie sich an den Apple Store, um zu erfahren, was mit Ihrem Telefon nicht stimmt. hör uns zu. Es besteht die Möglichkeit, dass diese nervige Schleife auf einen Fehler zurückzuführen ist und nichts Schreckliches, das Sie sich vorstellen. „Warum zeigt mein Telefon ständig das Apple-Logo und schaltet sich immer wieder aus. Gibt es eine Lösung?' Nun, es kann verschiedene Gründe geben, die wir im Laufe des Artikels anführen werden. Damit Sie wissen, woran es liegen könnte, und dann die Lösungen entsprechend anwenden können.

Inhaltsnavigation

Gründe dafür, dass sich das iPhone ständig ausschaltet

Diese Endlosschleife, in der sich Ihr iPhone von selbst ausschaltet, kann das Ergebnis einer Reihe von Gründen sein, die mit Hardware- oder sogar Softwareproblemen zusammenhängen können. Dieses Problem ist oft auf Störungen in der Software Ihres iPhones zurückzuführen. Hier sind einige Punkte, die der Grund für das Herunterfahren des iPhones sein könnten:

1. Batterieanzeige bei Fehler

Manchmal ist die Akkuanzeige Ihres iPhones fehlerhaft und zeigt an, dass Ihr Telefon kurz vor dem Tod steht und der Ladezustand extrem niedrig ist, wenn Sie Ihr Gerät in Wirklichkeit gerade vollständig aufgeladen haben. Das Betriebssystem interpretiert es falsch und Ihr iPhone schaltet sich ständig aus.

iPhone schaltet die Akkuanzeige ständig aus



2. Inkompatible Software

Dies ist ein weiterer Grund für dieses Problem, da die Software Ihres iPhones nicht mit den Programmen kompatibel ist, die Sie verwenden möchten. Entweder ist die Software nicht aktualisiert oder beschädigt, und daher schaltet sich das iPhone nach dem Zufallsprinzip aus.

iPhone schaltet inkompatible Software ständig aus

3. Slacking-Apps

Ein weiterer Grund könnte die Anzahl der Anwendungen sein, die Sie auf Ihrem iPhone installiert haben und die für längere Zeit inaktiv sind. Diese Anwendungen belegen nicht nur den Speicher Ihres Telefons, sondern machen es auch träge und werden zum Grund für zufällige Neustarts.

iPhone schaltet nachlassende Apps immer wieder aus

5 Lösungen zur Behebung des iPhone schaltet sich ständig aus (100% funktionieren)

Jetzt, da Sie wissen, was die Motive Ihres iPhones sein könnten, wenn es zufällig neu startet, können Sie sich diese 5 Lösungen ansehen, um das iPhone zu reparieren.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu oder setzen Sie es hart zurück

Am häufigsten werden kleinere Probleme wie das zufällige Abschalten des iPhones normalerweise durch einen Neustart Ihres Geräts behoben. Wenn dies nicht hilft, können Sie einen Hard-Reset für Ihr iPhone versuchen, der Ihr iPhone tief zurücksetzt und alle Daten intakt hält. Sie können einen Hard-Reset durchführen, indem Sie einfach die Leiser-Taste und die Sleep/Wake-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt halten oder bis das Apple-Logo erscheint. Dies könnte auch das Problem beheben, dass eine App den Akku als gewöhnlich entlädt.

iPhone hält Neustart bei Hard Reset

2. Stellen Sie Ihr iPhone aus dem Backup im DFU-Modus wieder her

Wenn das gleiche Problem immer noch auftritt, können Sie versuchen, es mit der DFU-Wiederherstellung zu beheben, die dem Wiederherstellungsmodus ähnelt.

Handbuch:

  • Erstellen Sie das Backup für Ihr iPhone in iTunes, indem Sie das iPhone per USB-Kabel mit dem PC verbinden.
  • Schalten Sie Ihr iOS-Gerät aus und drücken Sie nun gleichzeitig die Sleep/Power-Taste und die Home-Taste. Halten Sie bei neueren Modellen des iPhone 7 und höher die Leiser-Taste anstelle der Home-Taste gedrückt.
  • Halten Sie sie etwa 10 Sekunden lang und nicht länger, da sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln.
  • Sie müssen die Sleep / Power-Taste loslassen und die Home / Leiser-Taste 5 Sekunden lang gedrückt halten. Wenn nur der Bildschirm schwarz ist und keine Symbole erscheinen, befindet er sich im DFU-Modus und iTunes wird ihn erkennen. Stellen Sie schließlich das iPhone aus dem erstellten Backup wieder her.

iPhone schaltet Backup im dfu-Modus immer wieder aus

3. Betriebssystem mit AceThinker reparieren

Wenn das Problem weiterhin besteht und sich Ihr iPhone plötzlich ausschaltet und mehrmals hintereinander neu startet, können Sie es mit AceThinker Fone Keeper beheben -iOS-Systemwiederherstellung, ein Tool, das alle Probleme im Zusammenhang mit dem iPhone behebt, ohne Ihre Daten zu verlieren. Dieses Tool ist absolut sicher und wird Ihre Daten nicht ändern oder löschen und jedes Problem beheben, auch wenn sich Ihr iPhone ständig ausschaltet. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um das Problem mit dem iPhone schaltet sich ständig aus.

Schritt 1 Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer

Nachdem Sie das Tool heruntergeladen und installiert haben, klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Tools auf „iOS System Recovery“. Verbinden Sie dann Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Hauptschnittstelle der iOS-Systemwiederherstellung

Schritt 2 Klicken Sie auf den Reparaturmodus

Sobald die Software Ihr Gerät erkennt, werden Sie aufgefordert, auf die Schaltfläche „Start“ zu klicken, um den Scanvorgang zu starten. Warten Sie, bis es fertig ist, und klicken Sie dann auf den 'Reparaturmodus'.

iOS-Systemwiederherstellung wählen Sie den Modus

Schritt 3 Laden Sie die Firmware herunter und starten Sie den Reparaturvorgang

Im letzten Schritt müssen Sie die Firmware herunterladen. Klicken Sie nach Abschluss des Downloadvorgangs auf „iOS-System reparieren“, um Ihr iPhone zu reparieren.

iOS Systemwiederherstellung Firmware herunterladen

4. Überprüfen Sie den Batteriezustand des iPhone

Der Akkuzustand Ihres iPhones gibt Auskunft über die Kapazität Ihres Akkus für maximales Aufladen und auch darüber, wie die Leistung Ihres iPhones durch die Stärke des Akkus beeinflusst wird. Wenn Sie einen schlechten Batteriezustand haben, kann dies zu einem ständigen Neustart führen und Sie müssen ihn ersetzen. Um den Akkuzustand anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen und tippen auf Akku und dann auf Akkuzustand. Wenn Peak Performance Capability nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihr Akku Probleme verursacht.

iPhone schaltet sich ständig aus Batteriezustand überprüfen

5. Wenden Sie sich bei Hardwareproblemen an Apple

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, liegt das Problem an der Hardware Ihres iPhones. Es kann die Batterie sein, die Probleme verursachen könnte und ersetzt werden muss oder IC-Probleme. Wenden Sie sich in beiden Fällen an den Apple Support.

iphone schaltet ständig den kontakt apple aus

Zusammenfassen

In diesem Artikel erfuhren wir von den möglichen Gründen, warum mein iPhone immer wieder das Apple-Logo anzeigt und es nach dem Zufallsprinzip ausschaltet und wie dieses irritierende Problem gelöst werden könnte. Abgesehen davon können Sie mit der empfohlenen Lösung AceThinker auch Fotos von einem kaputten iPhone wiederherstellen. Sie haben also kein Problem mehr, ohne sich Sorgen um den Verlust Ihrer Daten machen zu müssen.