Kurze Anleitung zum Umkehren eines Videos in iMovie

Reverse-Video in Imovie anzeigenHeutzutage ist das Ansehen von Videos zu einem der Medien geworden, um unsere Unterhaltungsbedürfnisse zu beruhigen. Mit der Entwicklung verschiedener Social-Media-Plattformen wie TikTok, YouTube usw. entwickeln Video-Enthusiasten kreative Wege, um ihre Projektvideos zu verschönern. Eine dieser Techniken ist das Umkehren von Videos. Reverse-Videos sind ein häufiger Trend auf Video-Sharing-Plattformen wie TikTok, Funimate, Vigo Video usw., die Kurzvideos anbieten. Der umgekehrte Effekt macht das Anschauen von Videos unterhaltsam, was für Millennials günstig ist. Haben Sie sich jedoch gefragt, wie Content-Ersteller ihre Videos umkehren? Nun, wenn Sie daran interessiert sind, dieser Artikel kuratierte exemplarische Vorgehensweisen zu wie man ein Video in iMovie rückwärts einfügt auf Ihrem Mac und iOS-Gerät.

Inhaltsnavigation

So kehren Sie Videos in iMovie auf dem Mac um

Unterscheidungsmerkmale: Es kann verwackeltes Filmmaterial stabilisieren, was perfekt für Videos ist, die mit mobilen Kameras aufgenommen wurden.
Unterstützte Formate: BMP, H.264, HDV, Apple-Animationscodec, MP4. 3GP, MOV und mehr.

iMovie ist eine Videobearbeitungssoftware, die von Apple Inc. im 4. Quartal 1999 entwickelt wurde. Es ist ein intuitiver Videoeditor aufgrund seiner umfassenden Timeline-Bearbeitungsfunktion und der Drei-Fenster-Bearbeitungsfunktion zum Verbessern und Bearbeiten von Videomaterial. Es ist mit grundlegenden Bearbeitungsfunktionen ausgestattet, darunter: einen Clip in iMovie teilen , Zuschneiden von Videoclips, Zusammenführen von GIFs, Zuschneiden und Drehen von Videos und mehr. Darüber hinaus ist es mit erweiterten Bearbeitungsfunktionen wie Videoübergang, 4K-Videounterstützung, Chroma Keying und mehr ausgestattet. Am wichtigsten ist, dass es Videos schnell und reibungslos in jede beliebige Dauer umwandeln kann. Schließlich können Benutzer die umgekehrten Videos mit ihren verschiedenen Videofiltern und -effekten verbessern.

Unten finden Sie die exemplarische Vorgehensweise, wie Sie ein Video in iMovie invertieren können.



Schritt 1 Starten Sie das iMovie-Bearbeitungstool

Wir wissen alle iMovie ist eine vorinstallierte Anwendung auf jedem macOS-Gerät. Daher müssen Sie die Software nur manuell auf Ihrem Mac starten und sich mit der Funktionalität vertraut machen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen, um Videodateien zu importieren, die Sie rückgängig machen möchten.

Reverse-Video in der Imovie-Schnittstelle

Schritt 2 iMovie Reverse-Clip

Ziehen Sie das Video nach dem Importieren der Videodatei in die Timeline. Wählen Sie es dann aus, um das Video hervorzuheben. Um das Video herum wird ein gelbes Kästchen angezeigt, das bedeutet, dass es zum Bearbeiten ausgewählt wurde. Klicken Sie anschließend in der Option zum Bearbeiten des Clips oben rechts in iMovie auf das Geschwindigkeitssymbol. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Umkehren, um das ausgewählte Video umzukehren. Sie wissen, dass der Effekt auf den Clip implementiert wurde, sobald das Video ein Symbol für die Rückwärtswiedergabe-Schaltfläche enthält.

Reverse-Video im Imovie-Prozess

Schritt 3 umgekehrtes Video exportieren und abspielen

Um das Video schließlich zu exportieren, aktivieren Sie zunächst die Schaltfläche Datei in der Menüleiste. Fahren Sie anschließend mit der Maus über die Option Teilen und klicken Sie auf Datei. Ein Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie den Namen der Datei und die Ausgabeauswahl ändern können. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Schaltfläche Speichern, um das Reverse-Video vollständig zu rendern und zu exportieren. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum Ausgabeordner und spielen Sie den umgekehrten Videoclip ab.

Reverse-Video in Imovie speichern

So kehren Sie Videos in iMovie auf dem iPad/iPhone um

Unterscheidungsmerkmale: Es ist mit einem eingebauten Bildschirmrekorder ausgestattet, den iMovie nicht hat.
Unterstützte Formate: MP4, MOV und mehr.

Da die meisten Video-Sharing-Plattformen wie TikTok und Snapchat auf mobilen Geräten verfügbar sind. Es ist bequemer, einen Video-Reverser auf dem iPhone oder iPad zu verwenden, um Videoclips umzukehren. Allerdings verfügt iMovie in mobilen Anwendungen nicht über eine Reverse-Clip-Funktion wie in der Mac OS-Version. In Übereinstimmung damit können Benutzer bequem eine Drittanbieteranwendung verwenden, um Videomaterial umzukehren. Ein Werkzeug zur Verwendung als iMovie-Alternative Anwendung ist die Rückfahrkamera. Dieses Tool ist ein einfaches Tool, das zum Umkehren von Videoclips auf dem iPhone und iPad gedacht ist. Es ermöglicht Benutzern, Videos direkt aufzunehmen und sie schnell und reibungslos in der Anwendung umzukehren. Diese leichte Anwendung ist völlig kostenlos zu verwenden. Mit nur 2,5 MB wird der Speicher Ihres Geräts nicht beeinträchtigt. Es kann auch schnell Videos auf verschiedenen kurzformatigen Videoplattformen wie TikTok usw. teilen. Nachfolgend finden Sie Schritte zum Umkehren eines Clips in iMovie mit der Reverser Cam auf dem iPad/iPhone.

Schritt 1 Installieren Sie die alternative mobile iMovie-Anwendung

Rufen Sie zunächst Ihren App Store auf, um die herunterzuladen und zu installieren Rückfahrkamera . Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Software zu speichern. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, starten Sie die Anwendung und machen Sie sich mit ihrer Funktionalität vertraut.

Reverse-Video in der Imovie-Schnittstelle ipad

Schritt 2 So legen Sie ein Video in der iMovie-Alternative in umgekehrter Reihenfolge ab

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Aus Bibliothek umkehren“, um Ihre Mediendateien zu importieren. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Weiter, um den Vorgang zu starten. Sie können auch die Wiedergabegeschwindigkeit für das umgekehrte Video auswählen. Es hat 3 Optionen: Normal-, Zeitlupen- und Zeitraffer-Wiedergabe. Ein Benachrichtigungs-Popup-Fenster wird angezeigt, um Sie darüber zu informieren, wie viel Prozent des Reversiervorgangs ausgeführt werden.

Reverse-Video im mobilen Prozess der Imovie-Schnittstelle

Schritt 3 Reverse-Video abspielen

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, gehen Sie schließlich zu Ihren Medienordnern oder Ihrer Galerie, um umgekehrte Mediendateien zu öffnen. Diese exemplarische Vorgehensweise ist sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone machbar und plausibel.

Reverse-Video in der Imovie-Schnittstelle iPad-Wiedergabe

Vergleichstabelle

SoftwareZielgruppe Andere Funktionen Bedenken und Einschränkungen
iMovie Basic, ProfisVideo Enhancer, Video Background Changer, Stabilisator und mehr.Die mobile Version hat keine Rückwärtsfunktion.
Rückfahrkamera Grundlegende BenutzerBildschirm recorderStürzt manchmal ab.