Top 6 Video-Editor für Vlogs

Vorgestellte Bild-Video-Editor-VlogsVideoblogs oder Vlogs sind heutzutage wegen ihrer unterhaltsamen oder lehrreichen Inhalte beliebt, die sie an die Internetnutzer richten. Der Inhalt von Vlogs variiert von Tutorials, Mukbangs, Lifestyle und mehr. Normalerweise tun dies nur berühmte Persönlichkeiten oder Influencer. Aufgrund des Aufkommens von Social-Media-Plattformen wie YouTube und Facebook konnten jetzt sogar normale Menschen Vlogs teilen. Ein bemerkenswertes Element eines Vlogs ist die Videobearbeitung. Das Hinzufügen von Hintergrundgeräuschen, Effekten und Animationen ist notwendig, um Abonnenten und Zuschauer zu gewinnen und zu binden. Abgesehen davon können Vlogger viel Geld verdienen, wenn sie Millionen von Followern haben. Für angehende Vlogger, sieh dir diesen Beitrag an und navigiere unten, um die beste Vlog-Editoren um den Vlog atemberaubender und unterhaltsamer zu machen.


Inhaltsnavigation

AceThinker Video-Editor

AceThinker Video Editor ist eine der besten Bearbeitungssoftware für Vlogs, die sowohl für Windows- als auch für Mac-Geräte verfügbar ist. Dieser Video-Editor bietet einfache Bearbeitungsfunktionen wie das Zuschneiden, Trimmen und Zusammenführen von Videos. Darüber hinaus bietet es viele erstaunliche Effekte und Übergänge, um das Video präsentabler zu machen. Abgesehen davon können Benutzer auch zwischen der vorinstallierten Hintergrundmusik wählen, die es bietet. Falls Benutzer lieber selbst hinzufügen möchten, ist es möglich, Musik aus dem Internet herunterzuladen und in die Software hochzuladen, da sie fast alle Audioformate akzeptiert. Schließlich präsentiert es eine sehr intuitive Benutzeroberfläche. Auch Anfänger oder Benutzer mit geringen Kenntnissen in der Videobearbeitung werden keine Probleme haben, sich mit ihren Funktionen vertraut zu machen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um mehr über diesen hervorragenden Videoeditor zu erfahren.

Schritt 1 Laden Sie den Editor herunter und installieren Sie ihn

Speichern Sie zunächst eine Kopie der Software, indem Sie auf eine der oben bereitgestellten Schaltflächen zum Herunterladen klicken. Führen Sie den Installationsvorgang aus und befolgen Sie ihn, um fortzufahren. Starten Sie es nach der Installation und wählen Sie Ihr bevorzugtes Seitenverhältnis aus, um auf die Hauptschnittstelle zuzugreifen.

Installieren Sie die Software

Schritt 2 Beginnen Sie mit der Bearbeitung des Vlogs

Klicken Sie in der Hauptschnittstelle auf die Schaltfläche 'Importieren', um die Videos hochzuladen, die Sie bearbeiten möchten. Ziehen Sie als Nächstes die hochgeladenen Videos oder Clips in die 'Timeline', um mit der Bearbeitung zu beginnen. Sie können die Bearbeitungsfunktionen wie das Hinzufügen von Effekten, Übergängen, Text, Überlagerungen und mehr im linken Teil der Benutzeroberfläche verwenden. Darüber hinaus können Sie auch die zusätzlichen Symbole über der 'Timeline' verwenden, um Voice-Over hinzuzufügen, einen Clip zu teilen und mehr.


bearbeite das Video

Schritt 3 Exportieren Sie das Video

Wenn Sie mit der Bearbeitung des Videos fertig sind, klicken Sie im oberen Bereich der Software auf die Schaltfläche „Exportieren“. Ein neues Fenster wird angezeigt, wählen Sie dann das Format aus und richten Sie die Ausgabeeinstellungen des bearbeiteten Videos ein. Klicken Sie nach der Konfiguration auf die Schaltfläche „Exportieren“, um das bearbeitete Video zu rendern. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den Ausgabeordner von Ihrem Computer, um das Video anzusehen.


speichere das Video

Windows-Fotos-App

Windows-Fotos-App ist die Alternative zum damals berühmten Windows Movie Maker geworden. Ein Grund, warum Windows-Benutzer diese Anwendung jetzt wählen, ist, dass der Movie Maker standardmäßig nicht für Windows 10-Geräte verfügbar ist. Ein Hauptvorteil der Verwendung der Windows-Fotos-App besteht darin, dass Benutzer keine Zeit mit der Installation zusätzlicher Software verschwenden müssen. Benutzer, die über von Windows 10 unterstützte Geräte wie PC und Mobilgeräte verfügen, können es also aus dem Microsoft Store installieren. Es verfügt auch über eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche, mit der Benutzer rohe Videodateien im Handumdrehen importieren können. Darüber hinaus können Benutzer 3D-Effekte zu Videos wie Schmetterlinge, Explosionen und Laser hinzufügen, die sie verbessern. Um mehr über dieses Tool zu erfahren, lesen Sie die folgenden Schritte.


Benutzerhandbuch:

  • Gehen Sie auf Ihrem Computer zur Suchleiste und geben Sie „Fotos“ ein, um die App zu finden. Öffnen Sie es, um auf die Hauptschnittstelle zuzugreifen.
  • Klicken Sie als Nächstes auf die Registerkarte 'Videoprojekte', die sich im oberen Teil der App befindet. Wählen Sie hier das 'Neue Videoprojekt' aus, um auf die Bearbeitungsoberfläche zuzugreifen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Hinzufügen', um alle Videos hochzuladen, die Sie bearbeiten müssen.
  • Ziehen Sie nun die zu bearbeitenden Clips in die 'Timeline' der App. Wenden Sie danach alle Effekte und Elemente an, die Sie benötigen, wie Text, Hintergrundbild und mehr.
  • Wenn Sie mit der Bearbeitung des Videos fertig sind, klicken Sie oben rechts in der App auf die Schaltfläche 'Video fertig stellen'. Ein neues Fenster erscheint, wählen Sie dann von hier aus die gewünschte Qualität und klicken Sie auf 'Exportieren', um die Videodatei zu rendern.
  • Warten Sie einige Augenblicke, bis der Rendervorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie den Ausgabeordner Ihres PCs, um die bearbeitete Videodatei anzusehen und zu überprüfen.

bearbeite das Video

iMovie

Eine weitere vorinstallierte Videobearbeitungssoftware ist iMovie , obwohl dieser nur für macOS-Geräte verfügbar ist. Dieser Mac-Videoeditor kann die Ausgabe in 4K-Auflösung rendern, die für die Produktion eines hochwertigen Videos erforderlich ist. Es bietet auch mehrere voreingestellte Vorlagen, die Benutzer nicht herunterladen müssen, um mit der Bearbeitung des Vlogs zu beginnen. Abgesehen davon können Benutzer iTunes direkt verwenden, um Hintergrundgeräusche herunterzuladen oder der Datei Audio hinzuzufügen. Eine gute Sache bei der Verwendung von iMovie ist, dass es eine Vorschau des Videos anzeigen kann, noch bevor die Datei gerendert wird. Im Gegensatz zur Windows-Fotos-App benötigen Benutzer jedoch möglicherweise etwas Zeit, um dieses Tool zu erlernen. Lesen Sie die Schritte hier, um mehr über diese Lösung zu erfahren.

Benutzerhandbuch:


  • Rufen Sie auf Ihrem Mac-Computer den „Anwendungsfinder“ auf, um iMovie zu suchen und zu starten. Klicken Sie auf der Hauptoberfläche der Software auf die Schaltfläche „Importieren“, um die Rohvideos hochzuladen, die Sie bearbeiten möchten.
  • Gehen Sie nach dem Hochladen zum Tab 'Meine Medien', um auf alle hochgeladenen Videos zuzugreifen. Ziehen Sie als Nächstes die Videoclips, die Sie bearbeiten müssen, in das Fenster „Timeline“.
  • Jetzt können Sie den Videos Effekte, Titel, Übergänge und mehr hinzufügen, um sie zu verbessern. Klicken Sie anschließend auf das Symbol „Teilen“ in der oberen rechten Ecke der Software. Wählen Sie hier „Datei“, um es als Videoausgabe zu speichern.
  • Stellen Sie als Nächstes die gewünschte Qualität ein und klicken Sie dann auf „Weiter“, um fortzufahren. Klicken Sie anschließend auf „Speichern“, um mit dem Rendern des Videos zu beginnen.
  • Öffnen Sie nach Abschluss des Rendervorgangs den Ausgabeordner auf Ihrem Mac, um das bearbeitete Video anzusehen und abzuspielen.

speichere den Film

YouTube-Studio

Wussten Sie, dass YouTube auch einen integrierten und einfachen Videoeditor zum Bearbeiten von Vlogs vorschlägt? Ja, Sie haben richtig gelesen; der Herausgeber heißt YouTube-Studio . Dies ist eine kostenlose webbasierte App, mit der Benutzer die Videos schnell zuschneiden oder schneiden können. Eine einzigartige Bearbeitungsfunktion des Online-Tools besteht darin, dass es einen Teil des Videos „unschärfen“ kann. Darüber hinaus können Benutzer den bearbeiteten Vlog auf YouTube hochladen, der gängigsten Video-Sharing-Plattform für angehende Vlogger. Die Verwendung dieses Online-Videoeditors beschränkt Benutzer jedoch auf andere wesentliche Bearbeitungsfunktionen wie das Hinzufügen von Hintergrundmusik, Texten und mehr.

bearbeite das Video

Kostenloser VSDC-Video-Editor

Der nächste Video-Editor, der für Vlogger zu empfehlen ist, ist der Kostenloser VSDC-Video-Editor . Dies ist eine leistungsstarke Bearbeitungssoftware, mit der Benutzer den Videos sogar beeindruckende Animationseffekte hinzufügen können. Darüber hinaus verfügt es über einen integrierten Bildschirmrekorder, falls Benutzer eine App- oder Software-Demo darstellen möchten. Darüber hinaus ist es mit einer Vielzahl von Spezialeffekten, Filtern, Übergängen und mehr ausgestattet. Abgesehen davon können Benutzer auch ein Voice-Over hinzufügen, das für einen Vlog erforderlich ist. Benutzer, insbesondere Anfänger, könnten jedoch mit der Hauptoberfläche überfordert sein, da sie zu viele Schaltflächen enthält. Allerdings ist VSDC Free Editor derzeit nur für Windows-Geräte verfügbar.

bearbeite das Video

OpenShot Video-Editor

Die letzte Videobearbeitungssoftware für Vlogger ist die OpenShot Video-Editor . Dies ist eine plattformübergreifende Videobearbeitungssoftware, die für Windows-, Mac- und Linux-Geräte verfügbar ist. Dieser Editor verfügt über eine Funktion, mit der beliebig viele Ebenen hinzugefügt werden können. Mit dieser Funktion können Benutzer problemlos einen Clip mit einer Videodatei überlappen. Außerdem können Benutzer dem Video Wasserzeichen hinzufügen, wenn sie es personalisieren möchten. Eine hervorragende Funktion der Software besteht darin, dass sie atemberaubende 3D-Animationseffekte wie fliegende Texte, Schneeeffekte und mehr rendern kann. Darüber hinaus können Benutzer das Video je nach Vorliebe beschleunigen oder verlangsamen. Es erzeugt jedoch nur eine begrenzte Anzahl von voreingestellten Effekten.

bearbeite das Video

Fazit:

Die Videobearbeitung ebnete Vloggern den Weg, ihre Inhalte unterhaltsamer zu gestalten. Wenn Sie also ein aufstrebender Vlogger sind, können Sie zwischen den oben beschriebenen 6 Lösungen wählen. Dennoch kann man mit Sicherheit sagen, dass sich der AceThinker Video Editor durch die bemerkenswerten Funktionen, die er bietet, von den anderen abhebt. Falls Sie andere Redakteure kennen, auf die wir uns verlassen können, können Sie Ihre Vorschläge unten eintragen. Danke schön!