Wie aktiviere ich Classic Paint unter Windows 10 Creators Update?

Frage

Problem: Wie aktiviere ich Classic Paint unter Windows 10 Creators Update?

Ich vermisse gute alte Paint bereits ... Ist es möglich, sie auf Windows 10 Creators Update zu haben?

Gelöste Antwort



Verstehe sofort Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reparatursoftware erwerben.

Engagierte Windows-Benutzer müssen die enormen Änderungen bemerkt haben, die Microsoft mit jeder neuen Betriebssystemversion und ihrem Update geliefert hat. Der größte Wind der Veränderung wurde jedoch mit Windows 10, dem Jubiläums-Update und letztendlich dem Creators Update eingeführt. Neben verbesserter Sicherheit, neuen Funktionen, geänderter Benutzeroberfläche und geändertem Design erregte das Ersetzen klassischer Windows 10-Programme durch neue die Aufmerksamkeit der meisten Menschen. Zum Beispiel Internet Explorer vs. Edge, Systemsteuerung vs. Einstellungen App, Windows Photo Viewer vs. Fotos App, klassische Suche vs. Cortana, alte Haftnotizen vs. neue Haftnotizen App und viele andere. Das Programm, das wir hier diskutieren möchten, ist das neue 3D-Farbe , das bereits mit dem Creators Update auf Hunderttausenden von PCs und anderen Geräten installiert wurde. Mit der neuen Farbe können alle Benutzer Formen und Farben in einer neuen (3D) Dimension einfach bearbeiten, die erstellten Bilder in der Paint-Community anpassen, bearbeiten und freigeben, benutzerdefinierte Aufkleber anbringen und vieles mehr.

Trotz vieler Vorteile entscheiden sich viele Windows 10-Benutzer für die Verwendung von klassische Farbe . Ein solcher Wille ist Selbstverständnis, wenn man bedenkt, dass klassisches Malen seit langem Teil des Windows-Betriebssystems ist und sich die Leute daran gewöhnt haben. Das Problem ist, dass Paint 3D das klassische Paint ersetzt, wenn das Creators Update installiert wird. Folglich, wenn ein PC-Benutzer mit der rechten Maustaste auf ein Bild klickt, anstattBearbeitenKnopf er oder sie findet dieMit Paint 3D bearbeitenMöglichkeit. Um die Gewöhnungszeit zu vereinfachen, wäre es ratsam gewesen, sowohl die klassische Farbe als auch die 3D-Farbe standardmäßig installiert zu lassen und die alte mit den bevorstehenden Updates zu entfernen. Eine genauere Untersuchung dieses Problems ergab, dass Microsoft genau das getan hat, was wir gerade gesagt haben. Obwohl das klassische Paint nicht als eine der Standard-Windows-Apps installiert ist, ist es im Creators Update weiterhin verfügbar und kann entweder durch Löschen des 3D-Paint oder durch Einleiten einer einfachen Registrierungsoptimierung wieder aktiviert werden.

TIPP: Selbst wenn Sie Paint wieder aktivieren, empfehlen wir dringend, sich an das neue 3D-Paint zu gewöhnen, da es nur eine Frage der Zeit ist, bis Microsoft das klassische Paint vollständig von Windows 10 entfernt.

Ein Bild von 3D Paint

Methode 1. Deinstallieren Sie 3D Paint

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Zu Aktivieren Sie die klassische Farbe sollten Sie 3D Paint über Einstellungen löschen. Danach sollte Classic Paint automatisch wieder aktiviert werden. Um dies zu überprüfen, drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie Paint ein oder scrollen Sie durch die Apps-Liste und versuchen Sie, Paint zu finden. Wenn es nicht vorhanden ist, können Sie 3D Paint neu installieren oder versuchen, Classic Paint mithilfe von Methode 2 wieder zu aktivieren.

  • Drücken Sie Windows-Taste + I. und wählen Sie System.
  • Öffnen Apps & Funktionen und suchen 3D-Farbe.
  • Klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  • Dann wählen Sie Deinstallieren erneut, um die Änderungen zu bestätigen.

Methode 2. Ändern Sie die Registrierung

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.
  • Drücken Sie Windows-Schlüssel , Art regedit , und drücke Eingeben.
  • Navigieren Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Applets Paint Settings Schlüssel.
  • Wenn die Einstellungen Schlüssel existiert nicht, Rechtsklick auf Farbschlüssel und wählen Sie Neu> Schlüssel . Nennen Sie es als Die Einstellungen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das neu erstellte Einstellungsschlüssel und wählen Sie Neu> DWORD (32-Bit) Wert . Nennen Sie es als DisableModernPaintBootstrap.
  • Doppelklicken Sie nun auf die DisableModernPaintBootstrap Geben Sie die Taste ein und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.
  • Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.

Optimieren Sie Ihr System und sorgen Sie dafür, dass es effizienter arbeitet

Optimieren Sie jetzt Ihr System! Wenn Sie Ihren Computer nicht manuell überprüfen möchten und Probleme haben, Probleme zu finden, die ihn verlangsamen, können Sie die unten aufgeführte Optimierungssoftware verwenden. Alle diese Lösungen wurden vom Team von wimbomusic.com getestet, um sicherzustellen, dass sie zur Verbesserung des Systems beitragen. Wählen Sie eines der folgenden Tools aus, um Ihren Computer mit nur einem Klick zu optimieren:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Ihr Problem blieb bestehen?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass Ihr Computer nicht verbessert werden konnte, können Sie sich gerne an uns wenden! Bitte geben Sie uns alle Details zu Ihrem Problem. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum gehtPrivatsphäre der Benutzer. Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen könnenStellen Sie Ihre Dateien wieder her. Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.