Wie behebe ich, dass die Windows 10-Anmeldung nicht funktioniert?

Frage


Problem: Wie kann ich beheben, dass die Windows 10-Anmeldung nicht funktioniert?

Hallo. Kann mir bitte jemand helfen. Nach der Installation der neuesten Updates kann ich mich nicht mehr bei Windows 10 anmelden. Ich habe viele Varianten ausprobiert, um mich anzumelden, aber jedes Mal kehre ich zum Anmeldebildschirm zurück, als wäre nichts passiert. Welche Lösungen habe ich?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Hunderte von Menschen belagerten technische Windows-Foren [1] Melden eines Windows 10-Anmeldefehlers, der Benutzer in eine hilflose Situation bringt - ohne die Möglichkeit, sich sowohl bei lokalen als auch bei Windows-Konten anzumelden. Diese Berichte begannen mit dem November-Update mit dem Codenamen Threshold 2 [zwei] und intensivieren, sobald Microsoft einen neuen Build veröffentlicht.


Das Problem ist ein anhaltendes Problem, das trotz vieler von Microsoft veröffentlichter Fehlerkorrekturen immer wieder auftritt. Es gibt viele Ausdrücke des Windows 10-Anmeldefehlers, nämlich:

  • Der Anmeldebildschirm bleibt bei der Startschleife hängen.
  • Das Passwort wird nicht erkannt. Ein Fehler „Der Benutzername oder das Passwort ist falsch. Versuchen Sie es erneut. “Wird angezeigt
  • Beim Versuch, sich anzumelden, wird der Fehler 'Wir können uns nicht bei Ihrem Konto anmelden.' Angezeigt.
  • Die Eingabeaufforderung für Verwendung und Kennwort wird nicht angezeigt.
  • Der Anmeldebildschirm blinkt weiter.

Windows 10-Anmeldung funktioniert nichtDie nicht funktionierende Windows 10-Anmeldung ist ein häufiges Problem nach der Installation von Windows-Updates


Unabhängig von der Fehlermanifestation können sich Tausende von Personen nicht bei Windows 10 anmelden und benötigen dringend Hilfe. Leider gibt es seit 2015 bis jetzt keine Erklärung dafür, was das Problem auslöst, und eine eindeutige Lösung wurde bisher nicht vorgestellt.

Dennoch wird denjenigen, die sich nicht bei Windows 10 anmelden können, dringend empfohlen, sich über den Microsoft-Kundensupport an zertifizierte Windows-Experten zu wenden. Der IT-Befehl kann Ihnen helfen, den möglichen Fehlerverursacher zu identifizieren und die am besten geeignete Lösungsmethode anzuwenden.


Basierend auf den Berichten stellt sich heraus, dass die Windows 10-Updates der häufigste Schuldige des Problems sind. Manchmal kann der Anmeldebildschirm jedoch durch Schadprogramme wie Trojaner deaktiviert werden [3] . Um den Fehler zu beheben, der verhindert, dass sich Benutzer bei Windows 10 anmelden, müssen sie das Problem vorübergehend umgehen, um weitere Methoden anzuwenden.

Fix 1. Lokales Konto vorübergehend verwenden

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können, verwenden Sie das lokale Konto, bis Sie herausgefunden haben, wie Sie den Windows 10-Anmeldefehler beheben können.

  • Öffnen die Einstellungen durch Drücken der Windows-Taste + I. .
  • Öffnen Konten Abschnitt und gehen Sie zum Deine Infos Tab.
  • Klicke auf Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an Möglichkeit.
    Behebung des Windows 10-AnmeldefehlersVerwenden Sie das lokale Konto vorübergehend, um zu beheben, dass der Windows 10-Anmeldebildschirm nicht funktioniert.
  • Geben Sie das Passwort ein und drücken Sie die Nächster Taste.
  • Geben Sie nun den Benutzernamen für Ihr lokales Konto ein und klicken Sie auf Nächster .
  • Klicken Sie abschließend auf Abmelden und beenden Taste.

Jetzt können Sie sich mit dem neu erstellten lokalen Konto bei Windows anmelden. Wenn Sie sich jedoch bei einem Microsoft-Konto anmelden müssen, müssen Sie Ihre Zeit und Geduld investieren, um herauszufinden, warum die Anmeldung unterbrochen wurde. Nur einige Beispiele für Korrekturen wären:

  1. Suchen Sie nach den neuesten Windows 10-Updates.
  2. Wenn das Problem nach der Installation der Updates aufgetreten ist, versuchen Sie, das neueste Update zurückzusetzen, bis die Fehlerbehebung auftritt.

Fix 2. Führen Sie beim Booten die Eingabeaufforderung aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie sich nicht bei Windows 10 anmelden können, weil sowohl die Anmelde- als auch die Kennwortabfrage fehlen, versuchen Sie, die Eingabeaufforderung beim Start auszuführen und bestimmte Windows-Registrierungseinträge zu ändern. Seien Sie jedoch sehr aufmerksam und führen Sie jeden Schritt sorgfältig aus, da manuelle Änderungen an Windows-Registern aufgrund des Risikos einer Systembeschädigung gefährlich sind. Wenn Sie sich bei dieser Methode nicht sicher sind, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


  • Booten zu Fortgeschrittenes Start-up Möglichkeit.
  • Wählen Fehlerbehebung und öffnen Erweiterte Optionen.
  • Wählen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den unten angegebenen Befehl ein, sobald er geöffnet wird. Dem Befehl sollte gefolgt werden Eingeben .

    Netzbenutzer Administrator / aktiv: ja

  • Wenn dieser Befehl nicht funktioniert, geben Sie ein regedit im Eingabeaufforderungsfenster und drücken Sie Eingeben.
  • Erweitern Sie beim Öffnen des Registrierungseditors die Option HKEY _LOCAL _MACHINE Mappe.
  • Öffne das Datei Abschnitt in der Menüleiste und klicken Sie auf Hive laden.
  • Öffnen Sie das Windows-Installationslaufwerk und navigieren Sie zu C: \ Windows \ System32 \ Konfiguration Speicherort (der Anfangsbuchstabe steht für das Kernlaufwerk des Systems, ändern Sie ihn daher bei Bedarf)
  • Wähle aus SAM-Datei und klicken Sie auf Öffnen.
  • Art REM _SAM Klicken Sie im Dialogfeld Hive laden auf und klicken Sie auf OK .
    Beheben Sie Windows 10-AnmeldeproblemeBenutzer können beheben, dass sie sich nicht bei Windows anmelden können, indem sie die Binärdateien ändern
  • Suchen und öffnen Sie nun die HKEY _LOCAL _MACHINE \ REM _SAM \ SAM \ Domains \ Accounts \ Users \ 000001F4 Schlüssel.
  • Finden F binär Wert im linken Bereich und doppelklicken Sie darauf.
  • Suchen Sie die 0038 Linie und ändern Sie den Wert von 11 auf 10 .
  • Klicken OK und schließen Sie die Fenster Eingabeaufforderung und Registrierungseditor.
  • Versuchen Sie abschließend, Windows wie gewohnt zu starten.

Fix 3. Fix Windows 10 kann sich mit der Funktion 'Wiederherstellungspunkt' nicht anmelden

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Das Windows-Betriebssystem verfügt über eine integrierte Funktion namens Systemwiederherstellung. Mit diesem Tool können Benutzer eine Sammlung der wichtigsten Systemdateien eines bestimmten Datums und einer bestimmten Uhrzeit aufzeichnen und speichern. Diese Funktion bietet Benutzern die Möglichkeit, den Status eines bestimmten Punkts bei jeder Änderung zu ändern.

Wenn Sie noch nie von dieser Funktion gehört haben und auf dem System keine Wiederherstellungspunkte erstellt wurden, kann dieses Update leider kaum helfen. Andernfalls ist es sehr wahrscheinlich, dass einige Einstellungen im System falsch konfiguriert wurden. Aus diesem Grund können Sie sich jetzt nicht bei Windows 10 anmelden. Um gefährliche Änderungen zu bestätigen, versuchen Sie, den Wiederherstellungspunkt zu aktivieren, indem Sie diese Anleitung befolgen:

  • Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus neu. Halten Sie zu diesem Zweck die Taste gedrückt Shift Taste und klicken Sie weiter auf Neu starten Taste gleichzeitig.
  • Wenn der Automatische Reparatur blauer Bildschirm öffnet sich, wählen Sie Fehlerbehebung .
  • Gehe zum Erweiterte Optionen Sektion.
  • Wählen Systemwiederherstellung und wählen Sie den Punkt aus, an den Ihr System zurückkehren soll.
    KönnenDie Anmeldung bei Windows 10 kann nicht behoben werden, indem ein Systemwiederherstellungspunkt aktiviert wird
  • Beenden Sie die Wiederherstellungsvorgänge, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Fix 4. Nutzen Sie den bootfähigen Windows 10 USB

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie sich nicht mehr bei Windows 10 anmelden können, empfehlen wir die Verwendung eines bootfähigen Windows 10-USB-Geräts und ändern den Wert des Namens dontdisplaylastusername. Wenn Sie kein Windows 10 USB haben, können Sie mit einem alternativen PC und erstellen diese Anleitung .

  • Schließen Sie das bootfähige Windows 10 USB an und starten Sie das System im blauen Bildschirm Erweiterte Systemwiederherstellungsoptionen.
  • Wählen Eingabeaufforderung , Art regedit , und drücke Eingeben.
  • Navigieren Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System Taste im linken Bereich.
  • Finden Sie die dontdisplaylastusername Registrierung DWORD (REG _DWORD) auf der rechten Seite.
  • Doppelklicken Sie auf DWORD und setzen Sie den Wert von 0 auf 1.
    Windows 10 Login defektWenn Sie beim Windows 10-Anmeldebildschirm nicht weiterkommen, versuchen Sie, das Problem mit einem bootfähigen Windows 10-USB zu beheben.
  • Klicken OK um die Änderungen zu speichern und die Fenster Eingabeaufforderung und Registrierungseditor zu schließen.
  • Dann klick Fortsetzen Windows starten.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.