Wie behebe ich den Fehler 'iTunes.exe Bad Image' unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie behebe ich den Fehler 'iTunes.exe Bad Image' unter Windows 10?

Wenn ich iTunes auf meinem Windows 10-Computer starte, wird der Fehler ITUNES.EXE - Bad Image angezeigt. Wie kann ich das Problem lösen?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

iTunes.exe - Ein fehlerhafter Image-Fehler unter Windows 10 kann durch zahlreiche Probleme verursacht werden. Der Fehler wird möglicherweise angezeigt und verhindert, dass die App aufgrund beschädigter Systemdateien, verfügbarer oder kürzlich installierter Updates gestartet wird.


Die Mehrheit der Benutzer gibt an, dass dieser fehlerhafte Bildfehler normalerweise auftritt, wenn Benutzer versuchen, iTunes unter Windows zu öffnen. [1] Dann erhalten sie folgende Fehlermeldung:

iTunes.exe - Bad Image [Dateipfad] ist entweder nicht für die Ausführung unter Windows ausgelegt oder enthält einen Fehler. Versuchen Sie erneut, das Programm mit dem Originalinstallationsmedium zu installieren, oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder den Softwareanbieter, um Unterstützung zu erhalten.


Eine Kontaktaufnahme mit dem Systemadministrator oder dem Support ist jedoch nicht erforderlich. Sie können versuchen, den Fehler 'iTunes.exe Bad Image' selbst zu beheben. Wir haben einige Methoden vorbereitet, die Ihnen helfen sollen.

Fx iTunes.exe Fehler unter fehlerhaftem Bild unter Windows 10


6 Methoden zur Behebung des iTunes.exe Bad Image-Fehlers unter Windows 10

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Es gibt einige Methoden, mit denen Sie einen fehlerhaften Bildfehler bei iTunes exe beheben können. Im Folgenden finden Sie sechs der beliebtesten Methoden, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

Option 1. Überprüfen Sie den System File Checker auf beschädigte Systemdateien

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Win + X. Schlüssel und öffnen Eingabeaufforderung (Admin) aus der erscheinenden Liste.
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um das Deployment Image Servicing-Tool auszuführen: DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der Gesundheit
  3. Eingeben sfc / scannow Befehl und klicken Sie auf die Eingabetaste, um die Systemdateiprüfung auszuführen.
  4. Warten Sie, bis der Scan beendet ist, und starten Sie den Computer neu, wenn beschädigte Systemdateien repariert wurden.

Option 2. Reparieren Sie iTunes

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Win + R. Schlüssel zum Öffnen Ru n Programm.
  2. Geben Sie unter Ausführen ein appwiz.cpl und klicken Sie auf OK .
    Geben Sie appwiz.cpl ein, um auszuführen
  3. Sie werden in enden Ein Programm deinstallieren oder ändern Fenster.
  4. Finde iTunes und klicke darauf.
  5. Klicken Veränderung Schaltfläche und wählen Sie die Reparatur Möglichkeit.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie das Problem behoben haben.

Option 3. iTunes deinstallieren und neu installieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Durch die Neuinstallation von iTunes kann der Fehler möglicherweise behoben werden. [zwei] Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Programm von Windows 10 zu entfernen:

  1. Navigieren Sie zu Schalttafel .
  2. Zugriff Programme> Programme und Funktionen .
  3. Suchen Sie das Programm in der Liste und wählen Sie Deinstallieren .
    Deinstallieren Sie iTunes
  4. Folgen Sie der Deinstallationsanleitung auf dem Bildschirm.

Starten Sie den Computer bei Bedarf neu und installieren Sie iTunes erneut:

  1. Zugriff iTunes Download-Website und klicken Sie auf Jetzt downloaden Taste.
  2. Klicken Schaltfläche Speichern und Lauf wenn der Download abgeschlossen ist.
  3. Befolgen Sie die Installationsanleitung.
  4. Überprüfen Sie nach der Neuinstallation des Programms, ob der Fehler 'Image.exe Bad Image' behoben ist. Wenn nicht, versuchen Sie es mit der vierten Methode.

Option 4. QuickTime deinstallieren und neu installieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Schnelle Zeit [3] ist eine Anwendung, die für den ordnungsgemäßen Betrieb von iTunes erforderlich ist. Wenn es Probleme mit einem Programm gibt, kann eine Neuinstallation helfen, den Fehler 'iTunes.exe Bad Image' unter Windows 10 zu beheben. Sie können es deinstallieren, indem Sie die Schritte in der dritten Option ausführen. Dann laden Sie das Programm von der offizielle Website .


Option 5. Installieren Sie Windows 10-Updates

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Start und Zugang die Einstellungen .
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit> Windows Update .
  3. Klicken Auf Updates prüfen Taste.
    Suchen Sie nach Windows-Updates
  4. Wenn es Updates gibt, installieren Sie diese.

Option 6. Deinstallieren Sie die letzten Updates, die möglicherweise einen fehlerhaften Bildfehler bei iTunes exe ausgelöst haben

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie auf Start und navigieren Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update .
  2. Klicken Verlauf aktualisieren Verknüpfung.
  3. Klicken Updates deinstallieren.
  4. In dem Deinstallieren Sie ein Update Wählen Sie auf dieser Seite das Update aus, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren Taste.
  5. Klicken Ja um die Aktion zu bestätigen.
  6. Klicken Jetzt neustarten um die Aufgabe zu beenden.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.