Wie behebe ich den Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' unter Windows?

Frage

Problem: Wie kann der Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' unter Windows behoben werden?

Ich brauche deine Hilfe!!! Ich verwende seit etwa einem halben Jahr ein externes Laufwerk (ADATA Nobility NH92), und alles hat einwandfrei funktioniert. Seit gestern, wenn ich das Gerät an meinen Dell-Laptop mit Windows 10-Betriebssystem anschließe, wird jedoch die Fehlermeldung angezeigt: „USB-Gerät nicht erkannt: Eines der an diesen Computer angeschlossenen Geräte hat eine Fehlfunktion und Windowstuterkenne es nicht. ' Ich habe versucht, das Gerät wieder anzuschließen und meinen PC neu zu starten, aber das hat nicht geholfen. Ist es möglich, das zu beheben? Würde mich sehr über Ihre Hilfe freuen. Andernfalls werde ich alle Backups verlieren ...

Gelöste Antwort



Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'USB-Gerät nicht erkannt: Eines der an diesen Computer angeschlossenen Geräte hat eine Fehlfunktion und Windows erkennt es nicht.' ist eine Fehlermeldung, die unter jeder Windows-Version angezeigt werden kann. Das Empfangen dieser Nachricht ist ein großes Problem für Personen, die Backups oder wichtige Daten auf USB speichern oder einen dringenden Fall haben, in dem große Dateien schnell übertragen werden müssen. Allerdings unlesbares USB-Flash-Laufwerk [1] ist nicht das einzige Problem, das der Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' verursachen kann.

Die Meldung impliziert die Tatsache, dass „eines der angeschlossenen Geräte“ fehlerhaft funktioniert. Mit anderen Worten, möglicherweise wird mehr als ein USB-Anschluss verwendet. Tastatur, Maus, Kamera, Drucker und andere USB-Geräte können ebenfalls fehlerhaft funktionieren und den Windows-Fehler „USB-Gerät nicht erkannt“ auslösen. Um diesen Fehler zu beheben, ist möglicherweise eine kabelgebundene Maus oder Tastatur erforderlich, wenn eines der Geräte aufgrund eines Fehlers nicht mehr reagiert. In jedem Fall bieten wir eine umfassende Anleitung zur Behebung des Fehlers „USB-Gerät nicht erkannt“.

'USB-Gerät nicht erkannt' ist ein Fehler, der Sie möglicherweise daran hindert, auf wichtige Daten auf einem externen Speichergerät zuzugreifen.

Laut Microsoft kann das Problem mit dem unter Windows nicht erkannten USB-Gerät aus folgenden Gründen auftreten:

  • Der USB funktioniert nicht richtig;
  • Dem Windows-Betriebssystem fehlen Updates, weshalb das Betriebssystem mit der externen USB-Festplatte kollidiert.
  • Instabile USB-Controller;
  • USB gibt selektives Suspend ein;
  • Veraltete Treiber [zwei] .

Der einfachste Weg, um herauszufinden, ob das Problem mit dem USB-Laufwerk selbst zusammenhängt, besteht darin, den USB-Flash oder ein anderes USB-Gerät an einen anderen PC anzuschließen. Wenn der USB funktioniert, hängt das Problem offensichtlich mit den Einstellungen Ihres PCs zusammen. Wenn das Problem nur USB-Flash betrifft, kann das Problem auf einen nicht ordnungsgemäßen Auswurf des USB-Flach-Laufwerks zurückzuführen sein. Experten warnen vor einer direkten Trennung des Geräts vom USB-Anschluss [3] Ohne das Auswerfen besteht die Gefahr, dass der USB-Stick beschädigt wird und das System gestört wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Gerät und Ihr Betriebssystem angemessen pflegen.

Wenn der USB nicht von mehreren Geräten erkannt wird, ist der Schuldige das USB-Flash-Laufwerk selbst. Daher benötigen Sie möglicherweise die Hilfe einer professionellen IT-Abteilung, die weiß, wie das externe Laufwerk auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Leider führt die letztere Lösung zu Datenverlust.

Eine weitere Vermutung bezieht sich auf die Betriebssystemaktualisierungen. Wenn beim Anschließen der Maus, Tastatur oder eines ähnlichen Geräts der Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' angezeigt wird, sind möglicherweise veraltete Treiber oder falsche USB-Einstellungen der Grund. Da es mehr als einen Grund gibt, der dazu geführt hat, dass das System nicht mehr funktioniert, werden wir verschiedene Methoden zur Behebung des Fehlers „USB-Gerät nicht erkannt“ bereitstellen. Keiner von ihnen ist zu kompliziert. Probieren Sie jeden Fix einzeln aus und wir sind sicher, dass einer von ihnen funktioniert.

Behebung des Fehlers 'USB-Gerät nicht erkannt' unter Windows

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wie oben erwähnt, 'USB-Gerät nicht erkannt: Eines der an diesen Computer angeschlossenen Geräte hat eine Fehlfunktion und Windows erkennt es nicht.' Fehler können durch potenziell unerwünschte Programme (PUPs) oder Malware auf Ihrem System verursacht werden. Verwenden Sie diese Option, um Cyber-Bedrohungen zu beseitigen und Virenschäden zu beheben.

Hier ist ein Video für Ihre Bequemlichkeit:

Technik 1. PC ausstecken

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Schalt deinen PC aus.
  2. Trennen Sie alle USB-Geräte vom Stromnetz.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel ab und stecken Sie es wieder ein.
  4. Starten Sie den Computer neu und lassen Sie ihn vollständig starten.
  5. Plug-in-USB-Flash-Laufwerk oder ein anderes Gerät, bei dem ein Fehler angezeigt wurde.

Technik 2. Verwenden Sie den Geräte-Manager, um das USB-Laufwerk zu deinstallieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Gerätemanager.
    So beheben Sie das Problem „USB-Gerät wird nicht erkannt“Verwenden Sie den Geräte-Manager, um zu verhindern, dass der Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' angezeigt wird.
  2. Erweitern Sie die Universelle serielle Bussteuerungen Kategorie und finden Sie das USB-Gerät, das von Windows nicht erkannt wird.
    Deinstallieren Sie den USB-Treiber, um das Problem 'USB-Gerät nicht erkannt' zu beseitigen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie, Ihr USB-Laufwerk wieder anzuschließen.

Technik 3. Ändern Sie die USB-Einstellungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Schalttafel.
  2. Wählen Energieplan und öffnen Energieeinstellungen.
    Fix “USB-Gerät nicht erkanntSie können die Energieoptionen unter Windows verwalten, um den Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' zu beheben.
  3. Klicken Zusätzlichen Plan anzeigen und wählen Sie Einstellungen ändern.
  4. Wählen Hochleistung und klicken Sie auf Planeinstellungen ändern.
  5. Klicken Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen und wählen Sie Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind.
  6. Erweitern USB-Einstellungen Kategorie und klicken Sie auf USB selektive Suspend-Einstellung.
    Ändern Sie die USB-Einstellungen, um das Problem „USB-Gerät nicht erkannt“ unter Windows zu beheben.
  7. Deaktivieren Batteriebetrieben und Eingesteckte Einstellungen.
  8. Klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern und das System neu zu starten.

Technik 4. Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Öffnen Sie die Windows-Suche und geben Sie ein Gerätemanager in das Suchfeld und drücken Sie Eingeben .
  2. Wenn der Gerätetreiber geöffnet wird, suchen Sie die Universelle serielle Bussteuerungen oder Generisches USB Hub-Eintrag.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten generischen USB-Hub und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Dann öffnen Sie die Treiber Registerkarte und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
    Aktualisieren Sie die Treibersoftware, um den Fehler 'USB-Gerät nicht erkannt' unter Windows zu beheben.
  5. Ein Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob das System automatisch nach verfügbaren Treibern suchen soll, oder ob Sie online danach suchen.
  6. Wir empfehlen die Auswahl einer Option Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware.
  7. Warten Sie, während Windows nach dem neuesten Update sucht. Genehmigen Sie das Update und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
  8. Danach, neu starten dein PC.
  9. Schließen Sie nach dem Start das USB-Gerät an und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Technik 5. Passen Sie die USB Selective Suspend-Einstellungen an

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Energieeinstellungen.
  2. Finden Wählen oder Passen Sie einen Energieplan an und klicken Sie auf Planeinstellungen ändern.
  3. Wenn der Planeinstellungen bearbeiten Fenster wird angezeigt, suchen Ändern Sie die erweiterte Leistung und klicken Sie darauf.
    Methode zum AuflösenÄndern Sie die Einstellung für die selektive Unterbrechung, um das nicht erkannte USB-Problem zu beheben.
  4. Finden USB-Einstellungen und erweitern Sie es durch Doppelklick.
  5. Suchen USB-Einstellungen und erweitern Sie die USB-Einstellungen für selektives Anhalten.
  6. Deaktivieren Batteriebetrieben und Eingesteckte Einstellungen .
  7. Klicken Sie abschließend auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu genehmigen.

Hoffentlich haben Ihnen diese Methoden dabei geholfen, den Fehler „USB-Gerät nicht erkannt“ beim Anschließen des USB-Laufwerks zu beheben. Wenn der Prozess fehlgeschlagen ist, besteht die einzige Lösung darin, einen professionellen IT-Spezialisten um Hilfe zu bitten.

TIPP: Vergessen Sie nicht, Ihren PC optimiert zu halten. Da es schwierig ist, alle Systemdateien, Programme und Einstellungen zu verwalten, empfehlen wir Ihnen, sich auf ein professionelles Tool zu verlassen, das dies für Sie erledigt. Unsere Empfehlung wäre.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.