Wie behebe ich den Fehler 'Windows-Firewall-Einstellungen machen Ihr Gerät unsicher'?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler 'Windows-Firewall-Einstellungen machen Ihr Gerät unsicher' behoben werden?

Die Windows-Firewall ist ausgeschaltet, aber ich kann sie nicht einschalten. Wenn ich versuche, es einzuschalten, wird folgende Meldung angezeigt: 'Die Windows-Firewall verwendet Einstellungen, die Ihr Gerät möglicherweise unsicher machen.' Brauche deine Hilfe.

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'Die Windows-Firewall verwendet Einstellungen, die Ihr Gerät möglicherweise unsicher machen' ist eine offizielle Warnung, die vom Windows-Betriebssystem generiert wird. Es wird vom Windows Actions Center oder Windows Notifications Center generiert [1] in Form eines Popup-Fensters. Es enthält eine rote X-Schaltfläche, die einmal ein neues Popup mit der Aufschrift 'Erforderliche Aktionen' öffnet. Anschließend wird der Benutzer darüber informiert, dass das Gruppenrichtlinienobjekt die Firewall deaktiviert, da Einstellungen verwendet werden, die das Gerät gefährden können.


Alle Windows-Benutzer, bei denen dieser Fehler aufgetreten ist, werden durch Klicken auf die Schaltfläche X, mit der normalerweise die Nachricht geschlossen wird, zu einem neuen Popup mit der Aufschrift 'Einstellungen wiederherstellen' weitergeleitet. Ein Klick darauf funktioniert jedoch auch nicht, es sei denn, der UAC-Dialog wird angezeigt und die Warnung bleibt bestehen.

Der Fehler zeigt an, dass die Windows-Firewall deaktiviert wurde und erst aktiviert wird, wenn der Benutzer seine Einstellungen ändert. Das ist ein großes Problem seit der Firewall [zwei] ist ein wesentlicher Faktor für den Schutz des Windows-Betriebssystems. Es ist verantwortlich für die Überwachung des ausgehenden Netzwerkverkehrs und die Blockierung des unerwünschten Netzwerkverkehrs. [3] Außerdem kann es bestimmte Arten von Verkehr blockieren oder verdächtigen Verkehr protokollieren.


Illustrieren

Die Windows-Firewall ist jedoch ziemlich anfällig und funktioniert häufig nicht richtig oder funktioniert nicht mehr. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. durch die Installation der neuesten Windows-Updates (z. B. 1607 oder 1709). Viele Leute berichteten, dass der Fehler 'Windows-Firewall verwendet Einstellungen, die Ihr Gerät möglicherweise unsicher machen' direkt nach der Installation von Antivirenprogrammen von Drittanbietern (z. B. Emsisoft, ESET, Trend Micro, Avast) gestartet wurde.


Der Großteil der Windows-Firewall-Einstellungen führt dazu, dass auf Ihrem Gerät unsichere Fehleropfer nach der Installation von Drittanbietern diesen Fehler erhalten. Dies liegt daran, dass Sicherheitstools von Drittanbietern ihre eigene Firewall aktivieren und die Windows Defender-Firewall entfernen. Wenn Sie das Sicherheitstool eines Drittanbieters bevorzugen, besteht eine der Lösungen darin, Windows Security Center-Benachrichtigungen zu deaktivieren.

WICHTIG: Microsoft hat im letzten Jahr gepatcht, dass die Windows-Firewall Einstellungen verwendet, die Ihr Gerät möglicherweise unsicher machen. Die zunehmende Anzahl von Personen, die über diese Fehlfunktion berichten, lässt jedoch vermuten, dass Microsoft in letzter Zeit einige wichtige Einstellungen geändert hat. Es wird erwartet, dass der Windows Firewall-Fehlerpatch in naher Zukunft veröffentlicht wird. Vergessen Sie daher nicht, die neuesten Windows-Updates regelmäßig zu installieren. (Windows-Taste + I -> Update & Sicherheit -> Nach Updates suchen)

Wenn Sie jedoch kein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden und sich nicht erinnern können, die Änderungen des großen Systems initiiert zu haben, [4] Die folgenden Methoden können verwendet werden, wenn der Fehler 'Windows-Firewall verwendet Einstellungen, die Ihr Gerät möglicherweise unsicher machen' unter Windows behoben wird.

Starten Sie den Windows-Firewalldienst neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. , Art services.msc und getroffen Eingeben.
  2. Finden Windows Defender Firewall und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag.
  3. Wählen Neu starten .
  4. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Windows Firewall und öffnen Sie ihn Eigenschaften .
  5. einstellen Starttyp zu Automatisch .

Starten Sie die Firewall-Einstellungen neu


Verwenden Sie den Registrierungseditor

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn die vorherige Methode nicht funktioniert hat, versuchen Sie, eine recht einfache Optimierung der Registrierung zu initiieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. , Art regedit , und drücke Eingeben .
  2. Navigieren Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE / SYSTEM / CurrentControlSet / Services / BFE Pfad.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf BFE eingeben und auswählen Berechtigungen .
  4. Dann klick HINZUFÜGEN und Typ Jeder .
  5. Klicken OK und dann auf klicken Jeder Eintrag, den Sie gerade erstellt haben.
  6. Markiere die Volle Kontrolle Option unter Berechtigungen für alle.
  7. Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.

Ändern Sie die Firewall-Berechtigungen

Setzen Sie die Windows-Firewall zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Öffnen Windows-Suche und Typ Firewall.
  2. Wählen Windows Defender Firewall Eintrag und doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen.
  3. Drücke den Standardeinstellungen wiederherstellen Schaltfläche im linken Bereich positioniert.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf Standardeinstellungen wiederherstellen noch einmal, um die Wahl zu genehmigen.

Stellen Sie die Standardeinstellungen der Firewall wieder her

Wenn diese Option nicht funktioniert hat, versuchen Sie, die Firewall über die Eingabeaufforderung zurückzusetzen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Alternativ können Sie in der Windows-Suche die Eingabeaufforderung eingeben, mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Als Administrator ausführen .
  3. Wenn das Befehlszeilenfenster geöffnet wird, kopieren Sie das und fügen Sie es ein Netsh Firewall Set Opmode Mode = ENABLE Ausnahmen = aktivieren Befehl.
  4. Drücken Sie Eingeben um die Eingabeaufforderung auszuführen und zu schließen.

Rollback von Sicherheitsupdates

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn dieses Problem kurz oder unmittelbar nach der Installation von Windows-Updates aufgetreten ist, hat Windows möglicherweise ein beschädigtes Sicherheitsupdate eingeführt, das möglicherweise auf Ihrem PC installiert wurde. Um irrelevante Sicherheitsupdates zu entfernen und Windows-Firewall-Fehler zu beheben, sollten Sie:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. und wählen Sie Update & Sicherheit.
  2. Klicke auf Installierten Update-Verlauf anzeigen Verknüpfung.
  3. Wählen Sie nun Updates deinstallieren und überprüfen Sie, welche Updates auf Ihrem PC installiert wurden, bevor das Problem begann.
  4. Wenn Sie ein Sicherheitsupdate in der Liste sehen, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren.

Deinstallieren Sie Sicherheitsupdates

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.