Wie behebe ich den Modemfehler 633 nach dem Update der Windows 10-Ersteller?

Frage


Problem: Wie kann der Modemfehler 633 nach dem Update der Windows 10-Ersteller behoben werden?

Ich habe gestern Windows 10 Creators Update installiert. Anscheinend ist mein Modem kaputt gegangen, weil mir die Fehlermeldung 'Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder ist nicht richtig konfiguriert' angezeigt wird. Es scheint, dass die VPN-Verbindung nicht hergestellt werden kann, aber ich weiß nicht, wie ich das beheben soll. Hilfe bitte!

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder ist nicht ordnungsgemäß konfiguriert' ist das Problem mit der Internetverbindung, das bei Hunderten von Windows 10-Benutzern nach der Installation von Creators Update aufgetreten ist. [1] Microsoft hat dieses Problem bereits erkannt und arbeitet hart daran, die Lösung in naher Zukunft zu veröffentlichen. Bevor jedoch das zukünftige Update-Patching des Modems Fehler 633 veröffentlicht wird, müssen Windows 10-Benutzer die Korrekturen manuell durchführen.


Der 'Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder ist nicht richtig konfiguriert' ist nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden, sodass jedes Modell und PC-Modell betroffen sein kann. Die Fehlermeldung weist ausdrücklich darauf hin, dass das Modem aufgrund der fehlerhaften Konfiguration eine Fehlfunktion aufweist.

Der Fehler 633 kann jedoch auch aufgrund der mehreren Internetverbindungen auftreten, die auf einem Gerät oder Kommunikationsport eingerichtet sind, der von einer anderen Anwendung ausgenutzt wird. Glücklicherweise hat Microsoft offiziell die Anweisungen veröffentlicht, die Benutzer verwenden sollten, bevor der Patch für 'Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder nicht ordnungsgemäß konfiguriert' veröffentlicht wird. [zwei]


Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder ist nicht richtig konfiguriertDer Fehlercode 633 wird aus verschiedenen Gründen auf dem Gerät angezeigt und kann entsprechend dem Problem behoben werden.

Methoden zur Behebung von 'Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder ist nicht richtig konfiguriert'

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn es um ähnliche Probleme geht, kann es einige Gründe sowie Lösungen und Behebungsmethoden geben. Aber es gibt doch einen guten ersten Schritt - den System-Scan mit Reparaturwerkzeugen wie. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob zusätzliche Malware vorhanden ist [3] Probleme oder Dateien, die mit Programmen oder Funktionen Ihres Computers unterbrochen werden.


Führen Sie den Registrierungseditor aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Drücken Sie Windows-Schlüssel , Art regedit , und drücke Eingeben.
  • Navigieren Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ RasMan Verzeichnis.
  • Finden Erforderliche Berechtigungen Taste und doppelklicken Sie darauf.
  • Ergänzen Sie die SeLoadDriverPrivilege am Ende der Liste der Schlüssel und klicken Sie auf OK.
  • Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK fortfahren.
  • Starten Sie schließlich das System neu.

Reservieren Sie den TCP-Port

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Drücken Sie Windows-Taste + R. , Art regedit , und drücke Eingeben.
  • Navigieren Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ Tcpip \ Parameter Verzeichnis.
  • Klicken Bearbeiten -> Neu -> Multi-String-Wert.
    Auswahl des richtigen WertesBehebung des Fehlers 633: Das Modem wird bereits verwendet oder durch Bearbeiten der Registrierung nicht ordnungsgemäß konfiguriert.
  • Nennen Sie den neuen Wert als ReservedPorts.
  • Doppelklicken Sie auf den ReservedPorts-Wert und geben Sie das ein 1723-1723 Wert.
  • Drücken Sie OK um den neuen Wert zu speichern und den Registrierungseditor zu beenden.

Modemtreiber aktualisieren / neu installieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Die oben aufgeführten Methoden haben den Zweck für die meisten der 633 Fehleropfer erfüllt. Wenn jedoch keiner von beiden für Sie gearbeitet hat, scheint der Täter einfacher zu sein, als es scheint. Der Fehler kann durch veraltete oder beschädigte Modemtreiber ausgelöst werden. Sie sollten daher versuchen, diese zu aktualisieren oder neu zu installieren.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und auswählen Gerätemanager.
  • Finden Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter.
    Aktualisieren von NetzwerktreibernSie können Fehler 633 foxen: Das Modem wird bereits verwendet oder ist mit Netzwerktreiber-Updates nicht richtig konfiguriert.
  • Klicken Treibersoftware aktualisieren Möglichkeit. Aktualisieren Sie sowohl den LAN- als auch den WLAN-Adapter.
  • Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.

Wenn der Modemfehler 633 erneut auftritt, empfehlen wir dringend, die Netzwerkadapter neu zu installieren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und auswählen Gerätemanager.
  • Finden Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter.
  • Wählen Deinstallieren und markieren Sie die Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Box.
    Treiber deinstallierenStellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen entsprechend dem Bild aktiviert sind, damit die Deinstallation funktioniert.
  • Klicken OK und warten Sie, bis die Entfernung ausgeführt wurde.
  • Dann öffnen Aktionen Registerkarte und wählen Sie Scannen nach Hardwareänderungen .
  • Das System sollte den fehlenden Netzwerkadapter automatisch erkennen und die neueste Version neu installieren.
  • Starten Sie anschließend das System neu und prüfen Sie, ob der Fehler 633 behoben wurde.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.


Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.