Wie behebe ich den Windows Store-Fehlercode 0x80131500?

Frage

Problem: Wie behebt man den Windows Store-Fehlercode 0x80131500?

Hallo, ich habe kürzlich die neuesten Windows-Updates installiert, da ich Probleme mit einigen meiner Apps hatte.Jetzt habe ich ein Problem mit dem Windows Store. Wie kann ich den Fehlercode 0x80131500 beheben? Ich kann keine Apps herunterladen, die ich benötige. Ich würde mich über jede Hilfe sehr freuen.

Gelöste Antwort



Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Der Fehlercode 0x80131500 im Windows Store ist leider nur einer von vielen Fehlercodes, die sich auf die Verwendung im Windows Store auswirken und verhindern, dass Benutzer bereits installierte oder neue Anwendungen aktualisieren. Benutzer hatten diese Probleme bei den meisten Windows-Versionen, einschließlich Windows 8, 8.1 und Windows 10. [1]

Es ist schwierig, sich an die besten Apps, neuesten Innovationen und anderen Annehmlichkeiten zu halten, die mit dem Typ Ihres Betriebssystems ohne Windows Store kompatibel sind. Leider, aber Windows 10 löst häufig Windows Store-Fehler aus, weshalb es Tausende von unzufriedenen Benutzern mit den neuesten Updates gibt. [zwei] Benutzer zuvor konfrontiert 0x80073cfa , 0x80070005 , 0x803fb005 , und viele andere.

Dieses Mal ist der Fehler 0x80131500 aufgetreten, der entweder das Herunterladen bevorzugter Apps oder das Starten von Windows Store verhindert. Dies kann eine besonders frustrierende Erfahrung für diejenigen sein, die Windows Store als primäre Methode zum Herunterladen und Installieren neuer Apps verwenden. In der Tat wird die Verwendung offizieller Quellen als solche dringend empfohlen, da Sicherheitsüberprüfungen sicherstellen, dass alle bereitgestellten Apps sicher sind.

Da Microsoft dieses Problem nicht erkannt und die Korrekturen nicht bereitgestellt hat, haben die Benutzer lange Zeit Probleme, seit sie eine geeignete Lösung für die Behebung des Fehlercodes 0x80131500 gefunden haben. Während das Problem gelöst werden kann, ist es auch wichtig zu wissen, dass es keine universelle Lösung für alle gibt.

Fehlercode 0x80131500 im Windows StoreDer Fehler 0x80131500 tritt unter Windows auf und verhindert, dass Sie Ihre Anwendungen herunterladen und aktualisieren.

Die Hauptschuldigen könnten Cyberinfektionen sein [3] , Hardwarefehler oder andere Probleme. Wir empfehlen Ihnen daher, jeden der folgenden Schritte sorgfältig auszuführen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise mehrere verwenden müssen, bevor Sie eine Lösung für Ihren speziellen Fall finden.

Beheben der Windows Store-Fehlercode 0x80131500-Methoden

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Unsere höchste Empfehlung wäre zunächst, ein seriöses PC-Optimierungstool wie zu installieren und damit einen Scan durchzuführen. Möglicherweise wird der Fehler 0x80131500 durch beschädigte Registrierungen, Malware, fehlende DLL-Dateien oder andere systembedingte Inkonsistenzen verursacht. Daher hilft Ihnen ein PC-Optimierungstool, diesen Fehler zu beheben. Wenn dies nicht der Fall ist, befolgen Sie unsere nachstehenden Anleitungen und probieren Sie einige Methoden aus, um sicherzustellen, dass der Fehler nicht auftritt.

Fix 1. Führen Sie die Problembehandlung für Windows Store Apps aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Windows-Fehlerbehebungsprogramme sind hervorragende Tools, wenn Probleme auftreten. Obwohl sie das Problem möglicherweise nicht immer automatisch beheben können, können sie definitiv in die richtige Richtung weisen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und auswählen Die Einstellungen.
  • Wählen Sie Update & Sicherheit.Starten Sie die Run Wondow
  • Wählen Sie Fehlerbehebung aus den Optionen auf der linken Seite.
  • Alle Problemlöser sollten links aufgelistet sein. Wenn nicht, klicken Sie auf Zusätzliche Fehlerbehebungen.
  • Wählen Windows Store Apps und klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus.Sprach- und Ländereinstellungen

Fix 2. Bereinigen Sie den Windows Store-Cache

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Win-Taste + R. , Art WSReset.exe Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen auf Eingeben.
    Führen Sie den SFC-Scan ausDer folgende Befehl kann helfen, den Fehlercode 0x80131500 bei der Windows Store-Korrektur zu beheben.
  2. Wenn der Eingabeaufforderung und Windows Store Wenn das Fenster gleichzeitig geöffnet wird, bedeutet dies, dass der Cache entfernt wurde.
  3. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren PC neu starten und zu navigieren Windows Store und versuchen Sie, eine bevorzugte App herunterzuladen / zu aktualisieren.

Fix 3. Setzen Sie Ihre regionalen Einstellungen zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Öffnen die Einstellungen und auswählen Zeit & Sprache.
  2. Danach wählen Sie Region & Sprache und klicken Sie auf Sprache hinzufügen unter der Überschrift Sprache.
    Benutzereinstellungen unter WindowsDurch Ändern Ihres Landes und Ihrer Sprache kann das Problem mit Windows Store behoben werden.
  3. Wähle aus Englisch (Vereinigte Staaten) / (Vereinigtes Königreich).
  4. Danach klicken Sie auf Optionen und getroffen Herunterladen Taste.
  5. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zur vorherigen Seite und wählen Sie Rede.
  6. Unter Gesprochene Sprache Wählen Sie die Sprache (Englisch (USA) / (Großbritannien)), die Sie zuvor ausgewählt haben, und schließen Sie dann alles.
  7. Schließlich, Starten Sie Ihren PC neu.

Es ist am besten, die USA, Kanada oder Großbritannien als Region festzulegen. Wenn Ihre Region aus irgendeinem Grund geändert wurde, stellen Sie sicher, dass Sie sie zurücksetzen.

Fix 4. Führen Sie SFC und DISM aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Mit diesen Tools können Sie zugrunde liegende Windows-Systemdatei- und Imageprobleme diagnostizieren und beheben. Dazu müssen Sie als Administrator auf die Eingabeaufforderung zugreifen:

  • Eintippen cmd in der Windows-Suche.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung Suchergebnis und auswählen Als Administrator ausführen .
  • Geben Sie im neuen Fenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    sfc / scannow

    Windows Store zurücksetzen

  • Sobald der Scan abgeschlossen ist und die Ergebnisse angezeigt werden, Neustart Ihren PC und sehen Sie, ob das funktioniert hat. Wenn nichts gefunden wurde oder Windows die Dateibeschädigung nicht beheben konnte, führen Sie die folgenden Scans aus (drücken Sie Eingeben nach jedem):

    dism / online / cleanup-image / scanhealth
    dism / online / cleanup-image / checkhealth
    dism / online / cleanup-image / restorehealth

Fix 5. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Navigieren Sie zu die Einstellungen - - Konten - - Familie & andere Benutzer.
    Der Fehlercode 0x80131500 im Windows Store kann durch Ändern des Benutzers behoben werden.
  2. Scrollen Sie nach unten und finden Sie Andere Benutzer Möglichkeit.
  3. Klicke auf Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu.
  4. Entscheiden Sie sich für Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person und dann auswählen Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu .

Fix 6. Ändern Sie Ihre DNS-Einstellungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

DNS-Einstellungen werden normalerweise von Ihrem ISP bereitgestellt. Manchmal funktionieren sie jedoch möglicherweise nicht wie beabsichtigt. Wir empfehlen daher, stattdessen das DNS von Google zu verwenden:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Die Einstellungen.
  • Gehe zu Netzwerk.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Ändern Sie die Adapteroptionen .
  • Rechtsklick auf Ihrer Verbindung (zum Beispiel, Ethernet ) und wählen Eigenschaften.
  • Wählen Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) aus der Liste und wählen Eigenschaften.
  • Aktivieren Sie im neuen Fenster das Kontrollkästchen Verwenden Sie die folgende DNS-Serveradresse Option und geben Sie Folgendes in beide Felder ein:

    8.8.8.8
    8.8.8.9

  • Klicken OK und schließen Sie alle Fenster.

Fix 7. Installieren Sie den Windows Store neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Rechtsklick auf Start und wählen PowerShell (Admin) .
  • Kopieren ( Strg + C. ) und einfügen ( Strg + V. ) den folgenden Befehl drücken Eingeben nach dem:

    Get-AppxPackage -allusers * WindowsStore * | Remove-AppxPackage

  • Fügen Sie als Nächstes den folgenden Befehl ein:

    Get-AppxPackage -allusers * WindowsStore * | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml”}

  • Starten Sie neu dein PC.

Fix 8. Windows zurücksetzen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Ihnen keines der oben genannten Probleme bei der Behebung des 0x80131500-Fehlers geholfen hat, können Sie versuchen, Windows vollständig zurückzusetzen. Sie werden Ihre persönlichen Dateien nicht verlieren, müssen jedoch möglicherweise einige Programme neu installieren. Sie können auch unsere überprüfen So setzen Sie Windows auf die Werkseinstellungen zurück Artikel.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Die Einstellungen.
  • Gehe zu Updates & Sicherheit
  • Wählen Sie Wiederherstellung links.
  • Unter Diesen PC zurücksetzen, wählen Loslegen.
  • Wählen Sie Behalte meine Dateien.
  • Wählen Cloud-Download Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort, um den Vorgang abzuschließen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.