Wie behebt man das BSOD „Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen“?

Frage


Problem: Wie kann das BSOD 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' behoben werden?

'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' BSOD wird auf meinem Bildschirm angezeigt. Die Nachricht enthält nicht viel Spezifität über den Fehler, außer einer Telefonnummer, die ich anrufen soll, um den Fehler zu beheben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich anrufen soll. Könnten Sie mir bitte sagen, worum es geht? Ich habe die Telefonnummer bereits an Microsoft gemeldet, damit diese prüfen kann, ob sie nicht zu Betrügern gehört. Ich warte jedoch eine Woche oder länger auf die Antwort, also macht mich dieses BSOD wahnsinnig! Bitte helfen Sie.

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' Der Blue Screen Of Death-Bildschirm ist eine häufige Fehlermeldung und tritt unter verschiedenen Versionen von Windows-Betriebssystemen auf. Dies kann dazu führen, dass Ihr Gerät in einer Schleife steckt oder sich überhaupt nicht neu starten lässt. Es ist möglich, dass der Prozess, der zum Zeitpunkt der Anzeige dieser Bildschirmmeldung ausgeführt wurde, nicht der Grund ist. Benutzer haben während Spielesitzungen und beim Surfen im Internet über diesen Fehler berichtet.


Trotz des identischen Aussehens wird das Popup 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' nicht von Microsoft generiert. Es ist ein weiterer Betrug beim technischen Support [1] Warnung, die von Betrügern über Google Chrome, Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari und andere Webbrowser verteilt wird.

Wie behebt man das BSOD „Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen“?'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' tritt als blauer Bildschirm des Todes und aus dem Nichts auf, kann aber behoben werden.


Betrug durch technischen Support kann leicht erkannt werden, insbesondere bei diesem „Windows ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten“, und zwar aufgrund der allgemeinen Merkmale:

  • Der wahre blaue Bildschirm des Todes [zwei] wird angezeigt, wenn der PC abstürzt und nicht mehr sicher arbeiten kann. In diesem Modus können Benutzer keine Aktionen ausführen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, den PC neu zu starten. In Browsern treten jedoch normalerweise falsche Stoppfehler auf (einige Typen können den Bildschirm sperren, dies ist jedoch eine weitaus komplexere Infektion), und Benutzer können ihre Computer weiterhin bedienen.
  • Microsoft würde niemals eine Nummer des technischen Supports auf seinen Fehlerbildschirmen angeben. Der einzige Indikator für legitime BSODs sind Fehlercodes wie z CRITICAL _PROCESS _DIED , HAL _INITIALIZATION _FAILED und ähnlich, obwohl Gauner diese auch in falsche Fehler einbeziehen;
  • Microsoft kann niemals eine Virusinfektion auf Ihrem PC über den Browser identifizieren - nur Sicherheitssoftware ist dazu in der Lage. Nur der Scan Ihres Computers durch eine legitime Anti-Malware-Software kann Viren erkennen. Achten Sie daher nicht auf solche Warnungen, die von Ihrem Browser ausgehen.
  • In der Regel vermittelt die falsche Nachricht dem Opfer ein Gefühl der Dringlichkeit und Ernsthaftigkeit. Daher besteht der Schlüssel nicht darin, in Panik zu geraten und den Fehler oder eine Meldung online zu recherchieren, bevor Sie fortfahren.

Nicht alle Benutzer erhalten das Betrugs-Popup 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen'. Diejenigen, die sich durch die Verwendung von Anti-Malware-Software um die Sicherheit ihres PCs kümmern und verdächtige Websites vermeiden, werden mit viel geringerer Wahrscheinlichkeit auf Betrug durch technischen Support stoßen, da auf dem PC installierte Adware diese normalerweise initiiert.


Sobald die Adware im Betriebssystem verankert ist, werden ihre Add-Ons im Webbrowser abgelegt, wodurch gefälschtes BSOD generiert wird. Unerfahrene PC-Benutzer oder diejenigen, die sich der Techniken, mit denen Betrüger Menschen dazu verleiten, ihr Geld zu verschenken, nicht bewusst sind, können leicht auf den Betrug „Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen“ hereinfallen.

Diese spezielle Meldung 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' wird in Form eines BSOD angezeigt, das darauf hinweist, dass auf dem PC ein Problem aufgetreten ist. Benutzer sollten sich über die angegebene Nummer an den technischen Support wenden:

Windows hat einen unerwarteten Fehler festgestellt und muss neu gestartet werden. Wir sammeln nur einige Fehlerinformationen und starten dann für Sie neu.
0% abgeschlossen

Weitere Informationen zu den möglichen Korrekturen
Rufen Sie TOLL FREE '1-888-523-2977' an und geben Sie ihnen diese Informationen
Stoppcode: CRITICAL _PROCESS _DIED
Fehlercode: 0x000AAAAA


Wenn Sie die Täuschung nicht erkennen und die angegebene Nummer nicht anrufen, fragen Gauner möglicherweise nach dem Fernzugriff auf Ihren PC. Installieren Sie Malware, die Daten stiehlt. [3] Bieten Sie nutzlose Software an oder fordern Sie die Zahlung für die angebliche Hilfe an. Grundsätzlich werden sie alles tun, um Ihr Geld oder Ihre persönlichen Daten zu erhalten. Sie helfen Ihnen jedoch nicht dabei, 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' zu beheben.

Rufen Sie daher NICHT die in verdächtigen Popups angegebenen Nummern an, da Sie sonst betrogen werden könnten. Entfernen Sie die Adware so schnell wie möglich aus dem System und setzen Sie den Webbrowser zurück, um das BSOD „Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen“ zu beheben und zu verhindern, dass Ihr PC weiter beschädigt wird.

Sie können 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' automatisch entfernen, indem Sie Sicherheitssoftware verwenden oder manuell, indem Sie die folgenden detaillierten Anweisungen befolgen.

Entfernen Sie automatisch 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen'

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Adware ist zwar keine Malware, kann jedoch schwerwiegende Folgen haben, insbesondere wenn Sie nicht vorsichtig sind. Wenn Sie also die Sicherheit Ihres Systems vernachlässigen, wird möglicherweise Ihre Identität gestohlen oder es kommt zu einem Verlust sensibler Daten. Um dies zu verhindern, müssen Sie Adware entfernen, die mit der Meldung 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen' verknüpft ist. Am einfachsten ist es, Ihr Gerät mithilfe einer Sicherheitssoftware zu scannen, die auf die Erkennung und Entfernung von PUP spezialisiert ist.

Beseitigen Sie das möglicherweise unerwünschte Programm manuell

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Um manuell zu beheben, dass bei Windows ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, müssen Sie die Systemsteuerung aufrufen und alle verdächtigen Einträge entfernen:

  • Eintippen Schalttafel in das Suchfeld und drücken Sie Eingeben
  • Gehe zu Programme> Programm deinstallieren (Hier finden Sie alle installierten Apps)
  • Schauen Sie sich die Liste genau an. Suchen Sie eine verdächtige Anwendung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren
  • Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Wiederholen Sie den Vorgang für jede der unerwünschten AppsBehebung der manuellen Meldung 'Windows ist auf einen unerwarteten Fehler gestoßen'.

Reparieren Sie die Windows-Registrierung

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Das manuelle Ändern der Windows-Registrierung wird nicht empfohlen. Sie können jedoch PC-Reparaturwerkzeuge ausprobieren, die dies für Sie tun können, ohne wichtige Informationen zu löschen. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Verwendung. Es kann auch alle Schäden beseitigen, die durch eine Virusinfektion verursacht werden.

Setzen Sie Google Chrome zurück, um zu stoppen, dass bei Windows ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist.

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Von dem Speisekarte, wählen die Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Fortgeschrittene
  • Suchen Sie ganz unten Zurücksetzen und aufräumen
  • Klicke auf Stellen Sie die ursprünglichen Standardeinstellungen wieder her und dann Einstellungen zurücksetzenSie können Ihren Chrome-Browser zurücksetzen, um das Problem zu beheben.

Aktualisieren Sie Mozilla Firefox für sicheres Surfen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Gehe zu Speisekarte und auswählen Hilfe
  • Klicke auf Informationen zur Fehlerbehebung
  • Wählen Sie nun Aktualisieren Sie Firefox und bestätigen Sie Ihre Auswahl

Safari braucht einen Neuanfang

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Öffnen Safari und wählen Safari zurücksetzen
  • Markieren Sie alle Kontrollkästchen und drücken Sie Zurücksetzen
  • Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf ZurücksetzenVersuchen Sie, Safari zurückzusetzen, um das Problem zu beheben, dass bei Windows ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum gehtPrivatsphäre der Benutzer. Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen könnenStellen Sie Ihre Dateien wieder her. Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.