Wie behebt man den Windows 10 Upgrade-Fehlercode 0x800F0923?

Frage


Problem: Wie behebt man den Windows 10-Upgrade-Fehlercode 0x800F0923?

Hallo. Ich möchte Windows 8 auf Windows 10 aktualisieren, aber wenn ich dies versuche, erhalte ich ständig den Fehlercode 0x800F0923. Warum passiert das?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

0x800F0923 ist der Wert, der in der Windows 10-Fehlermeldung angezeigt wird. Im Gegensatz zu früheren Windows 10-Fehlern tritt dieser nur auf, wenn der PC-Benutzer versucht, ein Upgrade von der älteren Windows-Version (XP, 8, 8.1, Vista) auf Windows 10 durchzuführen. Der Benutzer darf das Update herunterladen, jedoch wenn er / sie Beim Versuch, das Upgrade auszuführen, wird der Prozess durch die Fehlermeldung 0x800F0923 gestoppt.


Wir haben die Forschung zu diesem Problem abgeschlossen und festgestellt, dass es eine Vielzahl von Benutzern gibt, die sich ebenfalls über dieses Problem beschwert haben. Eine Person sagte, dass fast alle seine Updates in der ersten Runde installiert werden müssen, aber in der zweiten oder dritten immer erfolgreich sind. Er fand jedoch heraus, dass das Windows 10-Update KB4338819 nicht installiert werden kann, egal wie sehr er es versucht, und er erhält ein BSOD [1] Fenster zusammen mit dem 0x800f0923 Fehlercode. [zwei]

Laut Windows-Ingenieuren wird dieses Problem durch den Konflikt / die Inkompatibilität zwischen Treiber und Windows 10-Betriebssystem ausgelöst. Die SPTD-Treiber von DuplexSecure sind als diejenigen bekannt, die dieses Problem am häufigsten verursachen. Beachten Sie, dass der gesamte Aktualisierungsvorgang nicht abstürzen oder länger als eine halbe Stunde dauern sollte, wenn Ihr Computer einwandfrei funktioniert und keine fehlerbedingten Probleme vorliegen.


Darüber hinaus kann ein 0x800F0923-Fehler auch auf alte Hardware, niedrige Spezifikationen, nicht genügend freien Speicherplatz auf der Festplatte usw. zurückzuführen sein. Es gibt viele Spekulationen über 0x800F0923-Fehlerursachen, aber wir werden sie hier nicht alle diskutieren. In diesem Beitrag möchten wir die Tatsache hervorheben, dass die meisten Windows 10-Fehler ohne großen Aufwand manuell behoben werden können und dieser Fehler keine Ausnahme darstellt. Um Ihnen die Behebung des 0x800F0923-Fehlers zu erleichtern, werden wir die Methoden auflisten, die den Erwartungen entsprachen und der Mehrheit der Opfer bei der Behebung dieses Problems halfen.

Fehlercode 0x800F0923 behobenFehlercode 0x800F0923 beheben


Wie behebe ich den 0x800F0923-Fehlercode unter Windows?

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Bevor Sie mit der manuellen Behebung des Windows 10-Aktualisierungsfehlers 0x800F0923 beginnen, empfehlen wir Ihnen, ein PC-Dienstprogramm zu installieren, mit dem das System vollständig optimiert wird. Auf diese Weise verhindern Sie andere Fehler, die durch Software von Drittanbietern ausgelöst werden können. [3] Malware, beschädigte Dateien und ähnliche Probleme. Zu diesem Zweck können Sie verwenden.

Fix 1. Treiber / Software aktualisieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Falls Sie bereits versucht haben, das Windows 10-Update auszuführen, aber vom Fehlercode 0x800F0923 gefürchtet wurden, sollten Sie Treiber / Software aktualisieren, die auf Ihrem aktuellen Windows-System ausgeführt werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Gehen Sie zu Ihrem Windows-Suche Zone.
  • Art 'Gerätemanager'.
  • Öffne das Gerätemanager und suchen Sie nach dem Gerät, von dem Sie glauben, dass es Probleme verursacht.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Treibers und drücken Sie die Taste Treiber aktualisieren Funktion.Aktualisieren Sie Ihre Treiber, um den Fehlercode 0x800F0923 von Ihrem PC zu entfernen
  • Für das Upgrade Ihres Grafikkarte , drücken Sie auf die Adapter anzeigen Option, um es zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Karte und wählen Sie ebenfalls Treiber aktualisieren.
  • Dann erscheint ein neues Fenster, aus dem Sie das auswählen sollten 'Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen' Möglichkeit.
  • Wenn keine verfügbaren Treiber gefunden wurden, sollten Sie mit der offiziellen Seite des Geräteentwicklers fortfahren und diese von dort herunterladen.

Fix 2. Geben Sie die Festplatte frei

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Möglicherweise ist Ihre Festplatte voll, weshalb Windows 10 nicht heruntergeladen werden kann. Daher sollten Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben. Um herauszufinden, wie dies gemacht werden soll, navigieren Sie zu diese Seite .

Fix 3. Überprüfen Sie die Kompatibilität Ihres PCs

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Möglicherweise ist Ihr PC nicht mit dem Windows 10-Update kompatibel. Gehen Sie wie folgt vor, um dies zu überprüfen:


  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Holen Sie sich Windows 10 Logo in der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Überprüfen Sie Ihren Upgrade-Status.
  • Wenn die Prüfung abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf drei horizontale Linien in der oberen linken Ecke.
  • Klicke auf Überprüfen Sie Ihren PC Option und warten Sie auf die Ergebnisse, wenn Treiber / Software mit dem Windows 10-Upgrade nicht kompatibel sind. Wenn Sie über einige Inkompatibilitäten informiert werden, müssen Sie diese beheben und erst dann versuchen, Windows 10 auszuführen.

Fix 4. Führen Sie die Update-Problembehandlung aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Möglicherweise liegen Probleme mit Ihren Updates vor, die möglicherweise dazu geführt haben, dass der Fehlercode 0x800F0923 angezeigt wird. Um diese Art von Spekulation zu überprüfen, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehe zu Windows-Suche und Typ 'die Einstellungen'.
  • Öffne das die Einstellungen Fenster und wählen Sie die Update & Sicherheit Möglichkeit.
  • Suchen Sie das Menü links und wählen Sie Fehlerbehebung.Starten Sie die Windows Update-Fehlerbehebung und finden Sie heraus, ob der Fehlercode 0x800F0923 behoben ist
  • Gehen Sie dann nach rechts und klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus unter Windows Update.
  • Lassen Sie sich von den Anweisungen leiten.

Fix 5. Setzen Sie Windows Update-Produkte zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Halte das Win-Schlüssel und X-Taste und wählen Sie die Eingabeaufforderung aus dem Menü.
  • Stellen Sie sicher, dass die Option als aufgeführt ist Administrator.
  • Warten Sie, bis das schwarze Fenster angezeigt wird, und geben Sie nach dem blinkenden Cursor die folgenden Befehle ein:

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
Netto-Stoppbits
net stop msiserver
Ren C: \ Windows \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
Ren C: \ Windows \ System32 \ catroot2 Catroot2.old
Nettostart wuauserv
net start cryptSvc
Nettostartbits
Nettostart msiserver

  • Vergessen Sie nicht, auf zu klicken Eingeben Taste nach jeder Zeile.Setzen Sie Windows Update-Produkte zurück und versuchen Sie, den Fehlercode 0x800F0923 auf Ihrem Windows 10-Computer zu beheben
  • Warten Sie, bis alle Befehle ausgeführt wurden, und starten Sie Ihr Windows-Computersystem neu.

Fix 6. Deinstallieren Sie den STPD-Treiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Dieser Treiber ist dafür bekannt, dass er Probleme im Zusammenhang mit dem Fehlercode 0x800F0923 hervorruft. Versuchen Sie es zu deinstallieren und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird:

  • Gehe zu Windows-Suche und aktivieren Sie die Gerätemanager.
  • Suchen Sie den gewünschten Treiber im Menü und klicken Sie auf Gerät deinstallieren Möglichkeit.
  • Dann erhalten Sie ein kleines Fenster, klicken Sie Deinstallieren weitermachen.Deinstallieren Sie den STPD-Treiber, um den Fehlercode 0x800F0923 unter Windows zu beheben

Wenn Sie sich darauf freuen, den STPD-Treiber auf Ihrem Windows-Computer auf andere Weise zu deaktivieren, können Sie dies über die Windows-Registrierung tun:

  • Halte das Win-Schlüssel und R-Taste für einige Sekunden.
  • Wenn ein kleines Ausführungsfeld angezeigt wird, geben Sie ein regedit und klicken Sie auf Geben Sie> OK ein.
  • Danach gehen Sie zu HKEY _LOCAL _MACHINE \ System \ CurrentControlSet \ Services \ Sptd.
  • Auf der rechten Seite drücken Start DWORN.
  • Stellen Sie den Wert auf ein 4 und drücke OK.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum gehtPrivatsphäre der Benutzer. Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen könnenStellen Sie Ihre Dateien wieder her. Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.