Wie deinstalliere ich die MapsGalaxy-Symbolleiste?

Frage


Problem: Wie deinstalliere ich die MapsGalaxy-Symbolleiste?

Mir ist eine verdächtige Symbolleiste mit dem Namen 'MapsGalaxy' in Chrome aufgefallen. Was mir fremd ist, dass ich es nicht oder zumindest nicht absichtlich installiert habe. Ich habe das Deinstallationsprogramm in der Systemsteuerung gefunden und die App entfernt, aber die Symbolleiste bleibt in Chrome. Darüber hinaus wurde die App direkt nach dem Neustart von Windows neu installiert. Könnte jemand bitte helfen?

Gelöste Antwort

MapsGalaxy ist eine legitime Browser-Symbolleiste, die von Mindspark Interactive Network, Inc. entwickelt wurde. Sie bietet Zugriff auf Karten, Satellitenbilder, die schnellsten Wegbeschreibungen, Verkehrsberichte und andere nützliche Informationen, die verhindern, dass Personen auf Reisen viel bekommen. Die Mindspart Company hat Dutzende thematischer Symbolleisten für Kochen, Reisen, Zeitmanagement usw. entwickelt, die jeweils von Tausenden von Windows-Benutzern installiert wurden.


Leider, aber die meisten Kommentare zu MapsGalaxy-Symbolleiste und andere Mindspark-Produkte sind eher negativ. Dem Unternehmen wird häufig vorgeworfen, die Symbolleiste durch Bündelung oder mit anderen Worten als Anhang von Freewares von Drittanbietern verbreitet zu haben. Die Technik der unlauteren Verteilung wurde von Cyber-Sicherheitsexperten bestätigt, die die MapsGalaxy-Symbolleiste der Gruppe potenziell unerwünschter Programme zuschrieben.

Druckbildschirm der MapsGalaxy-Symbolleiste

Außerdem kann diese Symbolleiste standardmäßig die Browser-Hilfsobjekte (BHO) installieren, z. B. YourVideoChat oder SoccerInferno, ohne die Erlaubnis des Benutzers einzuholen, und die Standardstartseite und Suchmaschine durch die Suche home.mywebsearch (dot) com und Myway ersetzen. Es wurde auch festgestellt, dass der MapsGalaxy PUP die Datei 39SrcAs.dll in das System einfügt, das dann für die Lieferung der gesponserten Anzeigen und Weiterleitungen zu verbundenen Websites verantwortlich ist.


Obwohl es viele Beschwerden im Zusammenhang mit dieser Symbolleiste gibt und statistisch gesehen die überwiegende Mehrheit der Benutzer, die sie installiert haben, sich jetzt für die Entfernung entscheidet, kann jeder sie verwenden. Einige Anti-Malware-Tools erkennen die MapsGalaxy-Symbolleiste möglicherweise als Virus, Adware oder eine andere Cyber-Infektion. Es gibt jedoch keine Argumente dafür, dass sie für das System schädlich ist oder die Hintertür für gefährliche Apps öffnen kann. Wenn Sie die MapsGalaxy-Symbolleiste dennoch vergeblich aus Windows entfernen möchten, finden Sie hier die Anleitung, die Ihnen möglicherweise hilft.

Deinstallation der MapsGalaxy-Symbolleiste

Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Deinstallationssoftware erwerben.

Es ist ratsam, MapsGalaxy Hijacker und andere zweifelhafte Anwendungen zu deinstallieren, während das System im abgesicherten Modus gestartet wird.


  1. Öffnen Start Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Power-Symbol .
  2. Halten Sie dann die Taste gedrückt Shift Taste und wählen Sie Neu starten.
  3. Wenn die Windows-Wiederherstellungsumgebung geöffnet wird, wählen Sie Fehlerbehebung.
  4. Öffnen Erweiterte Optionen und dann gehe zu Starteinstellungen.
  5. Wählen Neu starten.
  6. Drücken Sie beim Neustart des Systems F5 zu booten Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

Jetzt müssen Sie die MapsGalaxy-App über Programme und Funktionen deinstallieren und Chrome zurücksetzen, um die Myway-Suchmaschine, die Startseite und andere unerwünschte Inhalte zu entfernen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Schalttafel.
  2. Öffnen Programme & Funktionen und finde MapsGalaxy App.
  3. Klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Überprüfen Sie die Liste der installierten Apps. Wenn Sie feststellen, dass unbekannte Software und deren Installationsdatum mit der Installation von MapsGalaxy übereinstimmen, empfehlen wir dringend, diese ebenfalls zu deinstallieren.
  5. Jetzt offen Google Chrome und klicken Sie auf die drei horizontalen Linien (Menüsymbol) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  6. Navigieren Sie zu die Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen anzeigen -> Einstellungen zurücksetzen.
  7. Klicken Einstellungen zurücksetzen Schaltfläche und klicken Zurücksetzen um die Auswahl zu bestätigen.
  8. ODER Sie können die kopieren und einfügen chrome: // settings / resetProfileSettings in die Adressleiste von Chrome und drücken Sie Eingeben.
  9. Drücken Sie, um Chrome zurückzusetzen Reset-Knopf und bestätigen Sie die Option.

Die MapsGalaxy-Symbolleiste kann beispielsweise auch mit einem professionellen Anti-Malware-Tool deinstalliert werden. Sie müssen jedoch die Einstellungen Ihres Webbrowsers trotzdem zurücksetzen. Vergessen Sie also nicht, die oben angegebenen 5-9 Schritte auszuführen.

Entfernen Sie Programme mit nur einem Klick

Sie können dieses Programm mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung deinstallieren, die Ihnen von Experten von wimbomusic.com zur Verfügung gestellt wird. Um Ihre Zeit zu sparen, haben wir auch Tools ausgewählt, mit denen Sie diese Aufgabe automatisch ausführen können. Wenn Sie es eilig haben oder das Gefühl haben, nicht genug Erfahrung zu haben, um das Programm selbst zu deinstallieren, können Sie diese Lösungen verwenden:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Auf Probleme stoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unser Support-Team über Ihre Probleme. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.


Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.