Wie deinstalliere ich Picasa?

Frage


Problem: Wie deinstalliere ich Picasa?

Ich habe gerade über Picasas Ruhestand gelesen. Ich habe alle wichtigen Bilder gespeichert, die in Picasa-Alben gespeichert sind, und kann sie jetzt löschen. Bitte sagen Sie mir, ob die Entfernung irgendwie anders durchgeführt werden muss.

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Deinstallationssoftware erwerben.

Picasa ist ein Bildbetrachter- und Organisator-Dienstprogramm, mit dem Benutzer digitale Fotos bearbeiten und freigeben können. Es wurde 2002 von einem Unternehmen namens Lifescape entwickelt und 2004 von Google eingelöst. Bis dahin wurde Picasa sowohl Windows- als auch Mac OS X-Benutzern als Freeware angeboten. Picasa wurde jedoch nicht nur als installierte App ausgeführt. Die Nutzer könnten Bilder auf photos.google.com oder Picasa Web Album hochladen und den gesamten Inhalt des Google Fotos-Kontos anzeigen. Wenn Sie die Dienste von Picasa genutzt haben, müssen Sie die Dienste, Vorteile oder Nachteile nicht beschleunigen. Umso wichtiger ist die Tatsache, dass Google Picasa im März 2017 eingestellt hat, weshalb es keinen Sinn macht, die App installiert zu halten.


Google hat Picasa zurückgezogen, um sich auf Google Fotos zu konzentrieren

Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Deinstallationssoftware erwerben.

„„Picasa ist jetzt im RuhestandDies ist eine Tatsache, die Google im Frühjahr 2016 offiziell angekündigt hat. Der Dienst für Picasa und Picasa Web Album wurde vor mehr als einem Jahr eingestellt. Derzeit konzentriert sich Google auf Google Fotos, das einen erweiterten Service für die gemeinsame Nutzung und Speicherung von Fotos bietet. Wenn die Picasa-App noch auf Ihrem PC ausgeführt wird, empfehlen wir Ihnen, sie zu deinstallieren und zu einem anderen Dienstprogramm zum Anzeigen, Speichern und Freigeben von Fotos zu wechseln. Wenn Sie sich fragen, was das Schicksal von Fotos ist, die noch in Ihrem Picasa-Webalbum gespeichert sind, lesen Sie bitte dieser Beitrag und finden Sie alle notwendigen Informationen heraus.

Picasa illustrieren

Picasa deinstallieren

Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Deinstallationssoftware erwerben.

Windows-Betriebssystem

  • Drücken SieStrg + Alt + EntfTask-Manager öffnen.
  • Suchen Sie Picasa, klicken Sie darauf und wählen SieTask beenden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste aufWindows-Schlüsselund öffnenSchalttafel.
  • ÖffnenProgramme & Funktionenund finde Picasa.
  • Klicken Sie darauf und entscheiden Sie sich fürDeinstallierenMöglichkeit.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und klicken SieEntfernenim Bestätigungs-Popup.
  • Sobald Sie fertig sind, drücken SieWindows-Taste + R., Artregedit,und drückeEingeben.
  • KlickenBearbeitenKlicken Sie oben im Registrierungseditor auf und wählen SieFinden.
  • ArtPicasaund warten Sie, während die Suchergebnisse vorbereitet werden.
  • Wenn Picasa-Reste gefunden werden, löschen Sie alle.
  • Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.

Mac OS X

  • Drücken SieCmd + Opt + EscWählen Sie Picasa und klicken Sie aufBeenden erzwingen.
  • Navigieren Sie dann zum Ordner Dienstprogramme und öffnen Sie ihnAktivitätsmonitor.
  • WählenAlle Prozesseund suchen Sie nach Prozessen im Zusammenhang mitPicasa.
  • Klicken Sie darauf und wählen SieProzesse beendenSymbol.
  • Danach melden Sie sich anMac mit einem Administratorkonto.
  • ÖffnenAnwendungenOrdner und suchen Sie nach Picasa.
  • Klicken Sie darauf, halten Sie es gedrückt und ziehen Sie es auf diePapierkorbordner.
  • Überprüfen Sie danach dieOrdner 'Einstellungen'innerhalb~ / Bibliothek / Einstellungen,~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung /oder/ Bibliothek / Anwendungsunterstützung /und löschen Sie alle Reste von Picasa.
  • Überprüfen Sie zusätzlich/ Bibliothek / Caches /Ordner, da er möglicherweise auch einige mit Picasa verknüpfte Dateien enthält.
  • Klicken Sie abschließend mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und wählen SieLeerer Müll.

TIPP: Um eine vollständige Picasa-Entfernung sicherzustellen, empfehlen wir die Verwendung des Dienstprogramms zum Entfernen von Software sowohl für Windows- als auch für Mac OS X-Benutzer. Sie können Windows und Mac OS X bereinigen. Diese Programme löschen alle Software-Reste und verhindern so, dass das System verstopft.


Entfernen Sie Programme mit nur einem Klick

Sie können dieses Programm mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung deinstallieren, die Ihnen von Experten von wimbomusic.com zur Verfügung gestellt wird. Um Ihre Zeit zu sparen, haben wir auch Tools ausgewählt, mit denen Sie diese Aufgabe automatisch ausführen können. Wenn Sie es eilig haben oder das Gefühl haben, nicht genug Erfahrung zu haben, um das Programm selbst zu deinstallieren, können Sie diese Lösungen verwenden:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Auf Probleme stoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unser Support-Team über Ihre Probleme. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.


Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.