Wie deinstalliere ich Swift Publisher unter Mac OS X?

Frage


Problem: Wie deinstalliere ich Swift Publisher unter Mac OS X?

Einfache Frage: Wie deinstalliere ich Swift Publisher auf dem Mac? Es scheint nicht genug zu sein, das Symbol dieser App per Drag & Drop in den Papierkorb zu ziehen. Bitte helfen Sie.

Gelöste Antwort

SchnappschussBeginnen mit, Schneller Verlag ist eine kostenlose und legitime Anwendung, die Mac OS und Mac OS X unterstützt. Da sie auf der offiziellen Website beworben wird, ist dies der Fall& ldquo; eine elegante Lösung zum Entwerfen und Drucken von Werbeflyern, Club-Newslettern, sozialen Ankündigungen und ähnlichen Dokumenten.& rdquo; Daher finden es Tausende von Internetnutzern sehr nützlich. Wie jede andere App erfüllt sie jedoch nicht die Bedürfnisse aller Benutzer, so dass es offensichtlich Menschen gibt, die sich dafür entscheiden Deinstallieren Sie Swift Publisher unter Mac OS X. Dieses Problem ist heutzutage ein ziemlich heißes Problem, da viele Leute nach einer Antwort suchen, wie man Programme auf Macs ein für alle Mal deinstalliert.



Im Gegensatz zu der Software, die nur Windows unterstützt, können die meisten Tools für Mac OS X ganz einfach entfernt werden. Normalerweise reicht es aus, um eine Software auf einem Mac zu deinstallieren:


  • Gehe zum Anwendungsordner ;;
  • Klicken und halten Sie die Swift Publisher-Symbol ;;
  • Ziehen Sie dieses Symbol auf Müll ;;
  • Wählen Leerer Müll .

Diese Methode wird jedoch als 'Entfernen' bezeichnet und funktioniert mit einigen Softwareprogrammen auf Macs nicht. Einige von ihnen löschen verschiedene Registrierungen, verwandte Dateien, Hintergrundprozesse und andere zusätzliche Komponenten, die nicht durch Ziehen des Symbols in den Papierkorb entfernt werden. Tatsächlich, Swift Publisher wird deinstalliert Sie müssen mehr tun, als nur das Symbol per Drag & Drop in den Papierkorb zu ziehen. Natürlich können Sie das tun und Ihre Kleie nicht durchsuchen. Wenn Sie jedoch unbrauchbare Dateien und andere Komponenten von Programmen zurücklassen, die schon lange nicht mehr im System vorhanden sind, kann sich das System Ihres Mac erheblich verlangsamen und Abstürze, Einfrierungen, Fehler und ähnliche Probleme auslösen. Deshalb empfehlen wir: Deinstallieren Sie Swift Publisher unter Mac OS X vollständig . Zu diesem Zweck wird dringend empfohlen, oder zu verwenden.

Wie deinstalliere ich Swift Publisher unter Mac OS X?

Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Deinstallationssoftware erwerben.

Obwohl es möglich ist Deinstallieren Sie Swift Publisher unter Mac OS X. manuell wäre die beste Option, eine bestimmte Software wie zum Beispiel oder zu verwenden. Diese Programme dienen zur Optimierung von Macs, sodass sie nicht nur unerwünschte Programme entfernen, sondern auch verschiedene Systemfehler erkennen, Registrierungen bereinigen und andere Aufgaben initiieren, um die Leistung des Mac maximal zu steigern.


Diejenigen, die nicht dazu bereit sind Entfernen Sie Swift Publisher oder jede andere Software auf einem Mac, die Software von Drittanbietern verwendet, sollte alle Reste der App finden. Dieser Vorgang kann jedoch etwas mühsam und zeitaufwändig erscheinen, da sich möglicherweise mehrere zehn Dateien in verschiedenen Ordnern befinden. Wir empfehlen Ihnen, die Überprüfung in diesen beiden Ordnern zu starten:

~ / Bibliothek / Einstellungen /
~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung /


Wenn Sie diese Ordner jedoch manuell überprüfen, werden nicht alle Dateien entfernt, da Sie möglicherweise versehentlich einige davon unbemerkt überspringen. Außerdem können Sie versehentlich die falschen Dateien entfernen und versehentlich andere wichtige Systemprogramme beschädigen. Seien Sie also sehr vorsichtig.

Entfernen Sie Programme mit nur einem Klick

Sie können dieses Programm mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung deinstallieren, die Ihnen von Experten von wimbomusic.com zur Verfügung gestellt wird. Um Ihre Zeit zu sparen, haben wir auch Tools ausgewählt, mit denen Sie diese Aufgabe automatisch ausführen können. Wenn Sie es eilig haben oder das Gefühl haben, nicht genug Erfahrung zu haben, um das Programm selbst zu deinstallieren, können Sie diese Lösungen verwenden:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Auf Probleme stoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unser Support-Team über Ihre Probleme. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.