Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?

Frage

Problem: Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?

Hallo, nach einem kürzlich durchgeführten Betriebssystem-Update habe ich Probleme mit dem Realtek HD Audio-Bedienfeld. Ich habe versucht, Treiber neu zu installieren, aber nichts wird geändert. Ich habe verschiedene Quellen verwendet, und keine davon hat mir geholfen, das Problem zu beheben. Ich habe den Treiber sogar von der offiziellen Realtek-Website heruntergeladen. Zuletzt habe ich festgestellt, dass meine Kopfhörer nicht funktionieren. Kannst du mir dabei helfen?

Gelöste Antwort



Verstehe sofort Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reparatursoftware erwerben.

Realtek HD Audio Manager ist eine praktische Anwendung, die derzeit auf den meisten Windows-Desktop- und Laptop-Computern verfügbar ist. Es hilft bei der Steuerung der Klangwiedergabe und bietet außerdem zahlreiche Funktionen. Die Anwendung wird zusammen mit dem High Definition Audio Driver von Realtek ausgeliefert, einem der am häufigsten verwendeten Soundtreiber der Welt, da er hervorragende Dolby-, DTS- und Surround Sound-Optionen bietet.

Auf die Realtek HD Audio Manager-Software kann einfach über die Taskleiste zugegriffen werden. Benutzer können den Lautstärkepegel steuern, die Lautsprechereinstellungen konfigurieren, Soundeffekte verbessern, Raumkorrekturen vornehmen und andere Änderungen in Bezug auf den Sound vornehmen.

Die Software wurde von der Realtek Semiconductor Corporation entwickelt, die sich im Wissenschaftspark Hsinchu Science in Taiwan befindet. [1] Alles begann 1987 und entwickelte sich seitdem zu einer weltweiten Organisation Realtek. Heutzutage ist dieses Unternehmen für die Herstellung hochwertiger Produkte bekannt und hat sich einen hervorragenden Ruf erworben.

Obwohl Realtek HD Audio Manager für zahlreiche Windows 10-Systembenutzer sehr praktisch ist, treten bei einigen Benutzern Probleme auf, wenn sie versuchen, die App zu verwenden. Verschiedene Arten von Problemen, die mit dem Realtek HD Audio Manager zusammenhängen, werden täglich von den Benutzern selbst in Online-Foren und Message Boards sowie in sozialen Netzwerken gemeldet. [zwei]

Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?

Leider können diese Probleme von Problemen mit dem Audiotreiber bis hin zu nicht funktionierenden Anwendungen oder Geräten reichen. Die häufigsten Probleme, die mit diesem Treiber zusammenhängen, sind:

  • Realtek HD Audio Manager fehlt.
  • Realtek HD Audio Manager-Symbol fehlt.
  • Realtek HD Audio Manager wird nicht gestartet.
  • Realtek HD Audio Manager wurde im Task-Manager nicht gefunden. [3]
  • Keinen Ton.

Möglicherweise erhalten Sie das Popup-Fenster mit einem bestimmten Fehlercode oder der Meldung, die über einen Installationsfehler informiert, wenn Realtek HD Audio Manager Probleme auf Ihrem Computer verursacht. Es gibt mehrere Gründe für eine Fehlfunktion der Software. Die beste Lösung besteht darin, Realtek HD Audio Manager neu zu installieren. In der Regel werden Probleme im Zusammenhang mit dem Programm behoben. Sie sollten sich jedoch auch andere Lösungen ansehen, die wir unten anbieten.

Windows ist ein vielseitiges Betriebssystem, das mit verschiedenen Funktionen ausgestattet ist und an die Bedürfnisse jedes Benutzers angepasst werden kann. Aufgrund verschiedener Konfigurationen und anderer Optionen leidet das Betriebssystem jedoch unter mehreren Fehlern, Inkompatibilitätsproblemen usw. Microsoft versucht immer, diese Inkonsistenzen zu beheben, indem neue Patches veröffentlicht werden, die nicht nur die erforderlichen Sicherheitsupdates bereitstellen [4] um das Eindringen von Malware zu verhindern [5] verursachen aber auch Probleme mit Treibern oder anderer Software. Aus diesem Grund werden Benutzer häufig aufgefordert, Realtek HD Audio Manager neu zu installieren, damit es wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Hardwareprobleme Probleme mit Realtek HD Audio Manager verursachen. Sie sollten die Geräte wie die Soundkarte oder die Lautsprecher überprüfen, um sicherzustellen, dass dies nicht das Problem ist.

Bevor Sie beginnen, versuchen Sie Folgendes

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Wenn in den meisten Fällen das Realtek HD Audio Manager-Symbol in der Taskleiste fehlt, weist dies darauf hin, dass die Audiotreiber vollständig fehlen. In einigen Fällen wird das Symbol möglicherweise aus irgendeinem Grund nicht angezeigt, das Programm ist jedoch möglicherweise noch vorhanden. Um dies zu überprüfen, navigieren Sie zum folgenden Ordner:

C: \ Programme \ Realtek \ Audio \ HDA

Überprüfen Sie den Realtek-OrdnerMöglicherweise fehlt der Treiber nicht und Sie können ihn wie gezeigt über den Datei-Explorer finden

Realtek HD Audio Manager sollte unter dem Namen RtkNGUI64 oder ähnlich geführt werden. Der Anwendungsname kann je nach Systemkonfiguration variieren. Doppelklicken Sie darauf, und Sie können das Programm problemlos öffnen.

Wenn Sie den Ordner nicht finden konnten oder die ausführbare Datei von Realtek HD Audio Manager vollständig fehlt, liegt das Problem möglicherweise in den Systemdateien. Installieren Sie in einem solchen Fall einen Systemscan und führen Sie ihn aus, um festzustellen, ob Probleme behoben werden können, bevor Sie manuelle Lösungen durchführen. Beachten Sie jedoch, dass die Anwendung nur Probleme berührt, die mit dem Windows-Betriebssystem selbst zusammenhängen, jedoch keine Fehlfunktionen von Programmen von Drittanbietern beheben können.

Methode Nr. 1. Deinstallieren Sie Realtek HD Audio Manager über den Geräte-Manager

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Natürlich müssen Sie Realtek HD Audio Manager deinstallieren, bevor Sie es neu installieren können. Dazu müssen Sie den Geräte-Manager erreichen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Gerätemanager .
  2. Lokalisieren Sound-, Video- und Gamecontroller Abschnitt und erweitern Sie es.
  3. Rechtsklick auf Realtek High Definition Audio und wähle Gerät deinstallieren aus dem Menü.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie ankreuzen Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät Option im nächsten Schritt und klicken Sie auf Deinstallieren.Deinstallieren Sie Realtek HD Audio Manager über den Geräte-Manager
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Aktion> Scannen nach Hardwareänderungen aus dem Menü.
  6. Windows scannt die Treiber und lädt die erforderlichen automatisch herunter.

Methode Nr. 2. Laden Sie den Realtek HD Audio Manager-Treiber manuell herunter

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Während die erste Methode für die meisten Benutzer funktionieren sollte, berichteten andere, dass Probleme mit dem Realtek HD Audio Manager danach weiterhin bestehen. Die Lösung hierfür wäre das manuelle Herunterladen der Software - entweder von der offiziellen Realtek-Website oder vom Windows-Katalog.

  1. Gehe zum offizielle Website von Realtek.
  2. Wählen High Definition Audio Codecs (Software) und starten Sie den Download.
  3. Folge dem Anweisungen auf dem Bildschirm und installieren Sie es.Laden Sie Realtek HD Audio Manager von der offiziellen Realtek-Website herunter

Alternativ können Sie Windows Catalog verwenden, um den entsprechenden Treiber zu finden:

  1. Gehe zum offizielle Microsoft Update Catalog-Website.
  2. Geben Sie die ein 'Realtek' Schlüsselwort in das Suchfeld.
  3. Weichen Sie die Suchergebnisse nach Datum aus.
  4. Suchen Sie den neuesten Treiber für Ihr System und klicken Sie auf Herunterladen Taste.Sie können auch Microsoft verwenden, um Realtek-Treiber zu installieren
  5. Fahren Sie mit der Installation fort, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Wenn die Neuinstallation von Realtek HD Audio Manager nicht geholfen hat, sollten Sie mit den folgenden Methoden fortfahren, wenn Sie versuchen, Probleme mit dieser Software zu beheben.

Methode Nr. 3 Aktivieren Sie den Start von Realtek HD Audio Manager

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

In einigen Fällen kann das Aktivieren des automatischen Starts über den Task-Manager zur Behebung des Problems beitragen. So geht's:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager.
  2. Gehe zum Anlaufen Tab.
  3. Lokalisieren Realtek HD Audio Manager.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aktivieren.Aktivieren Sie Realtek HD Audio Manager über den Task-Manager

Methode Nr. 4. Aktualisieren Sie die Soundtreiber

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Realtek HD Audio Manager funktioniert möglicherweise nicht richtig, da die Audiotreiber veraltet sind. Sie sollten sie über den Geräte-Manager aktualisieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Knopf und wählen Gerätemanager .
  2. Erweitern Sie die Sound-, Video- und Gamecontroller Sektion.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Realtek High Definition Audio und wählen Sie Treiber aktualisieren .
  4. Wählen Sie Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware .Aktualisieren Sie die Realtek HD Audio Manager-Treiber
  5. Warten Sie, bis Windows den neuesten Treiber installiert hat.
  6. Starten Sie neu der Computer.

Methode Nr. 5. Stellen Sie das System auf den vorherigen Punkt zurück

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Die Systemwiederherstellung ist eine der effektivsten Methoden, um fehlerhafte Software wieder funktionsfähig zu machen. Fahren Sie mit den folgenden Anweisungen fort:

  1. Drücken Sie Win + R. auf Ihrer Tastatur.
  2. Eingeben rstrui.exe und drücke OK .
  3. Wählen Zeige mehr Wiederherstellungspunkte und wählen Sie aus der Liste.
  4. Wähle was aus Datum (und Uhrzeit Sie möchten Ihren Computer wiederherstellen.Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um das Betriebssystem in einen vorherigen Zustand zu versetzen
  5. Bestätigen Sie den Wiederherstellungspunkt und fahren Sie mit dem Vorgang fort.

Optimieren Sie Ihr System und sorgen Sie dafür, dass es effizienter arbeitet

Optimieren Sie jetzt Ihr System! Wenn Sie Ihren Computer nicht manuell überprüfen möchten und Probleme haben, Probleme zu finden, die ihn verlangsamen, können Sie die unten aufgeführte Optimierungssoftware verwenden. Alle diese Lösungen wurden vom Team von wimbomusic.com getestet, um sicherzustellen, dass sie zur Verbesserung des Systems beitragen. Wählen Sie eines der folgenden Tools aus, um Ihren Computer mit nur einem Klick zu optimieren:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Ihr Problem blieb bestehen?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass Ihr Computer nicht verbessert werden konnte, können Sie sich gerne an uns wenden! Bitte geben Sie uns alle Details zu Ihrem Problem. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.