Wie kann der Fehler 'Suchindizierung wurde deaktiviert' bei der Windows 10-Suche behoben werden?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler 'Suchindizierung wurde deaktiviert' bei der Windows 10-Suche behoben werden?

Stößt jemand anderes auf ein Problem im Zusammenhang mit der Windows 10-Suche? Für ein paarMonatIch kann bereits einen Fehler nicht beheben, der angezeigt wird, wenn ich versuche, auf meinem Windows 10-System nach einer Datei oder einem Ordner zu suchen. Der Fehler lautet: 'Suchindizierung wurde deaktiviert'. Ok, also habe ich die Suchindizierung aktiviert, aber dann eine weitere Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass die Suchindizierung nicht ausgeführt wird. Mir ist aufgefallen, dass es in Online-Foren viele ähnliche Themen gibt, aber Microsoft scheint unwissend zu sein, da es seit 2015 keine Korrekturen mehr gibt. Bitte helfen Sie!

Gelöste Antwort

Indizierung suchen Der Dienst wurde von Windows 10 von den vorherigen Windows-Versionen geerbt. Der Dienst zielt darauf ab, die Indizes der auf dem System gespeicherten Dateien zu erstellen und in einer Indexdatenbank zu speichern. Obwohl es viele Diskussionen gibt, in denen Windows 10-Benutzer und IT-Spezialisten behaupten, dass die Suchindizierung die Leistung des PCs negativ beeinflusst, ist der Dienst im Allgemeinen absolut nützlich. Die Suchindizierung ermöglichte eine schnelle Suche nach Dateien und Ordnern und verhinderte so, dass Benutzer in Hunderte oder sogar Tausende von Ordnern stöbern konnten, um eine kleine Datei zu finden. Zu Minimieren Sie den Ressourcenverbrauch für die Suchindizierung Spezialisten empfehlen, nur die Ordner zu indizieren, auf die Sie regelmäßig zugreifen und in denen Sie nach Dateien suchen. Geben Sie dazu „Indizierung”In Windows suchen und öffnenIndizierungsoptionen. Klicke aufÄndernKlicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie den Ordner aus, den Sie indizieren möchten. Dann drückenOKund warten Sie, während der Ordner indiziert wird.


'Suchindizierung wurde deaktiviert' bei der Suche nach einer Datei

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Es ist eine häufige Erfahrung, wenn nützliche Dienste unter Windows 10 nicht funktionieren. Suche ist keine Ausnahme. Viele Leute beschweren sich, dass bei der Suche nach einer Datei oder einem Ordner in der Windows-Suche ein Fehler angezeigt wird 'Die Suchindizierung wurde deaktiviert.' Anfangs denken Sie vielleicht, dass Sie die Suchindizierung manuell starten sollten, aber das kann zu einem anderen Fehler führen 'Die Suchindizierung wird nicht ausgeführt.' Standardmäßig aktiviert Windows 10 die Suchindizierung, sodass sie nicht manuell aktiviert werden muss. Der Fehler 'Suchindizierung wurde deaktiviert' bedeutet, dass es tief in Ihrem Windows 10-Betriebssystem einige Probleme gibt, die den Fehler bei der Suchindizierung ausgelöst haben.

Anzeigen der Windows 10-Suchindizierungsoptionen

Als erstes sollten Sie einen Scan mit einem professionellen Optimierungstool durchführen, um festzustellen, ob das System keine schädlichen oder beschädigten Dateien speichert, die die Systemleistung negativ beeinflussen können. Unsere Empfehlung wäre. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, führen Sie eine integrierte Such- und Indizierungs-Fehlerbehebung aus. Zu diesem Zweck müssen Sie:


  • Drücken Sie Windows-Taste + I. und öffnen Update & Sicherheit .
  • Wählen Fehlerbehebung und finde Suche und Indizierung .
  • Doppelklicken Sie auf Fehlerbehebung bei Suche und Indizierung um es auszuführen.
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.

Wenn diese Schritte nicht dazu beigetragen haben, den Fehler 'Suchindizierung wurde deaktiviert' zu beheben, wäre unsere letzte Empfehlung, die Suchindizierung neu zu erstellen:

  • Öffnen Windows-Suche und Typ Indizierungsoptionen.
  • Klicken Sie auf die erste passende Option, um sie zu öffnen.
  • Klicken Fortgeschrittene und öffnen Erweiterte Optionen.
  • Wählen Wiederaufbauen und Weiß während der Indizierung wird von Grund auf neu erstellt.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:


Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum gehtPrivatsphäre der Benutzer. Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen könnenStellen Sie Ihre Dateien wieder her. Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.