Wie kann ich beheben, dass der Windows Store-Cache unter Windows 10 beschädigt ist?

Frage


Problem: Wie kann unter Windows 10 behoben werden, dass der Windows Store-Cache möglicherweise beschädigt ist?

Es ist nicht das erste Mal, dass im Windows Store die Fehlermeldung 'Windows Store-Cache ist möglicherweise beschädigt' angezeigt wird. Mir ist aufgefallen, dass es jeweils einen anderen Fehlercode anzeigt. Das Ergebnis ist jedoch immer das gleiche - ich kann keine Apps aus dem Store herunterladen. Kannst du bitte helfen?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Der Windows Store ist einer der wichtigsten Teile des Windows-Betriebssystems, das täglich von Millionen von Windows 10 besucht wird. Leider zählen Microsoft-Enthusiasten jedoch zehn oder sogar Hunderte von Windows Store-Fehlern, die beim Herunterladen / Installieren / Starten von Apps auftreten. Das 'Windows Store Cache ist möglicherweise beschädigt' Fehler ist wahrscheinlich der häufigste von ihnen. In der Regel tritt dies beim Herunterladen oder Aktualisieren von Apps auf. Dies kann ein schwerwiegender Fehler für Benutzer sein, die die neue Windows 10 S-Version ausführen, mit der nur die aus dem Windows Store heruntergeladenen Apps ausgeführt werden können. Der Schuldige dieses Fehlers wird explizit durch die Fehlermeldung selbst angezeigt - beschädigter Windows Store-Cache. Daher ist es zweckmäßig, den Windows Store zurückzusetzen, um das Problem zu beheben und zu überprüfen, ob dies hilfreich ist. Wenn dies jedoch beim Zurücksetzen des Speichers der Fall war Fix 'Windows Store Cache ist möglicherweise beschädigt' Wir empfehlen Ihnen, den Windows Store-Cache-Ordner zu ändern oder die Windows Store-App neu zu installieren. Da für diese Korrekturen bestimmte Kenntnisse erforderlich sind, werden die folgenden Anweisungen bereitgestellt.


TIPP: Bevor Sie die folgenden Korrekturen vornehmen, empfehlen wir die Ausführung Windows Store-Fehlerbehebung . Dieses Tool kann den Schuldigen des Fehlers 'Windows Store-Cache ist möglicherweise beschädigt' identifizieren und weitere technische Informationen dazu bereitstellen.

Ein Image des Fehlers Behebung des Fehlers 'Windows Store Cache ist möglicherweise beschädigt' unter Windows 10:

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Lösung 1. Setzen Sie den Windows Store zurück

  1. Drücken Sie 'Windows-Taste + R', geben Sie 'C: Windows System32' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. (C: steht für den Root-Treiber, ändern Sie also bei Bedarf den Buchstaben).
  2. Suchen Sie die Anwendung 'WSReset.exe' im Ordner 'System32'.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Als Administrator ausführen'.
  4. Drücken Sie im UAC-Fenster auf 'Ja' und schließen Sie alles.
  5. Starten Sie die Windows Store-App neu und versuchen Sie, die gewünschte App herunterzuladen.

Lösung 2. Benennen Sie den Windows Store Cache-Ordner um

  1. Drücken Sie 'Windows-Taste + R', geben Sie 'C: Benutzer \ AppData Local Packages Microsoft.WindowsStore _8wekyb3d8bbwe LocalState' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. HINWEIS: Ersetzen Sie das C: durch den Buchstaben Ihres Root-Laufwerks und durch den Namen Ihres Benutzerkontos.
  2. Suchen Sie nach dem Zugriff auf den LocalState-Ordner nach dem Cache-Ordner.
  3. Wenn Sie es gefunden haben, benennen Sie es in 'Cache.old' um.
  4. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im LocalState-Ordner und wählen Sie 'Neu' -> 'Ordner'.
  5. Nennen Sie es 'Cache' und schließen Sie den Datei-Explorer.
  6. Starten Sie Ihren PC neu und führen Sie ihn aus Windows Apps-Fehlerbehebung.
  7. Wenn festgestellt wird, dass der Windows Store-Cache immer noch beschädigt ist, sollte er automatisch behoben werden.

Lösung 3. Installieren Sie den Windows Store neu

  1. Klicken Sie auf 'Windows-Taste + R', geben Sie 'PowerShell' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Suchergebnisse und wählen Sie 'Als Administrator ausführen'.
  3. Geben Sie 'Get-Appxpackage - Allusers' ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Suchen Sie den Eintrag 'Windows Stor' und kopieren Sie den Paketnamen. Markieren Sie es zu diesem Zweck und drücken Sie „Strg + C“.
  5. Danach geben Sie ein Add-AppxPackage-Register 'C: Programme WindowsApps ' –DisableDevelopmentMode Befehl.
    HINWEIS: Ersetzen Sie PackageFullName durch den Windows Store-Paketnamen, indem Sie 'Strg + V' drücken. Außerdem geben Sie anstelle von C: den Buchstaben des Root-Treibers Ihres Systems ein.
  6. Öffnen Sie PowerShell erneut mit Administratorrechten, wie oben erläutert.
  7. Einfügen Add-AppxPackage-Register 'C: Programme WindowsApps ' –DisableDevelopmentMode Befehl und drücken Sie 'Enter'.
  8. Starten Sie das System abschließend neu, um alle Änderungen auszuführen.

Wenn keiner der oben aufgeführten Schritte zur Behebung des Fehlers 'Windows Store Cache ist möglicherweise beschädigt' unter Windows 10 beigetragen hat, können wir als letztes die problematische Anwendung deinstallieren / neu installieren oder einen Scan mit oder eine alternative Optimierung ausführen Tool zur Überprüfung des Gesamtzustands des PCs.


Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindernRegierung von SpionageBei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.


Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zugenesenverlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.