Wie kann ich beheben, dass die Taskleiste nicht im Vollbildmodus versteckt ist?

Frage

Problem: Wie kann ich beheben, dass die Taskleiste nicht im Vollbildmodus versteckt ist?

Hallo, ich habe kürzlich ein Problem mit der Taskleiste festgestellt. Jedes Mal, wenn ich auf YouTube oder eine andere Video-Streaming-Site gehe und versuche, etwas im Vollbildmodus anzusehen, wird die Taskleiste nicht ausgeblendet und bleibt sichtbar. Dies ist ärgerlich, da es das Video unten abdeckt. Kann ich irgendetwas tun, um die Taskleiste zu reparieren, die sich nicht im Vollbildmodus versteckt? Sehr geschätzt.

Gelöste Antwort



Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Die Windows-Taskleiste ist eine wichtige Systemkomponente: Sie ermöglicht es Benutzern, bestimmte Programme zu starten, nach Dateien zu suchen, die Zeit und den Internetverbindungsstatus anzuzeigen, die Spracheinstellungen zu ändern usw. Während die meisten Benutzer es vorziehen, dass die Funktion die meiste Zeit sichtbar ist, bevorzugen einige möglicherweise Es wird ausgeblendet, wenn es nicht verwendet wird (dh es kann ausgeblendet werden, wenn der Cursor nicht darüber bewegt wird), sodass der Desktop aufgeräumter aussieht. Darüber hinaus sollte der Tablet-Modus die Taskleiste automatisch ausblenden.

Leider haben sich mehrere Benutzer in IT-Foren beschwert und behauptet, dass die Taskleiste nicht im Vollbildmodus ausgeblendet wird, wenn sie versuchen, Videos auf YouTube, Twitch und ähnlichen Streaming-Websites anzuzeigen. Dies kann besonders ärgerlich sein, da es die normale Videowiedergabe beeinträchtigt oder sogar Aufgaben im Tablet-Modus ausführt.

In den meisten Fällen gaben Benutzer an, dass ein einfacher Neustart des Computers ihnen dabei half, die Windows 10-Taskleiste im Vollbildmodus nicht auszublenden. [1] Mehrere Benutzer gaben jedoch an, dass ein Neustart nicht dazu beitrage, das Problem zu beheben. Aus diesem Grund hat unser Team eine Reihe von Lösungen zusammengestellt, mit denen Sie die Taskleiste reparieren können, die sich nicht im Vollbildmodus versteckt.

Die Taskleiste versteckt sich nicht im Vollbild-FixDiese Anleitung hilft Ihnen dabei, die Taskleiste zu reparieren, die sich nicht im Vollbildmodus versteckt

Bevor Sie mit den folgenden Korrekturen fortfahren, empfehlen wir Ihnen, das Offensichtliche zu überprüfen: In einigen Fällen kann die im Hintergrund ausgeführte Anwendung Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Sie finden das Anwendungssymbol ausgeblendet und können es aufdecken, indem Sie auf 'Versteckte Symbole anzeigen' klicken. Bei Apps wie Facebook, Anti-Malware-Software und Ähnlichem steht möglicherweise eine neue Meldung oder eine Update-Warnung aus. Sie müssen daher auf das Symbol klicken, damit es beendet wird. In diesem Fall sollte die Taskleiste behoben werden, die sich nicht im Vollbildmodus versteckt.

Wenn keine Symbole blinken, fahren Sie mit den folgenden Korrekturen fort.

Fix 1. Starten Sie den Windows Explorer neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Diese einfache Methode hat vielen Benutzern geholfen, die Taskleiste zu reparieren, die sich nicht im Vollbildmodus verbirgt. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Drücken Sie auf der Tastatur Strg + Umschalt + Esc gleichzeitig
  • In dem Taskmanager , Lokalisieren Windows Explorer App
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neu starten
  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben istApp-Benachrichtigungen ausschaltenRufen Sie den Task-Manager auf, um den Windows Explorer neu zu starten

Fix 2. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung zum automatischen Ausblenden aktiviert ist

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Ihre Taskleiste auf 'Automatisch ausblenden' eingestellt war und dies nach Windows-Updates nicht mehr tat [zwei] oder ähnliche Systemänderungen kann es sein, dass die Funktion zurückgesetzt wurde. Daher sollten Sie die Einstellungen in der Taskleiste folgendermaßen überprüfen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Schaltfläche und wählen Sie die Einstellungen
  • Gehe zu Personalisierung> Taskleiste
  • Stellen Sie im rechten Bereich sicher, dass der Schalter vorbei ist Blendet die Taskleiste im Desktop-Modus automatisch aus ist eingestellt auf AufStellen Sie sicher, dass die Taskleiste im Desktop-Modus automatisch ausblenden aktiviert ist

Fix 3. Deaktivieren Sie Benachrichtigungen von allen Apps und Absendern

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn es eine bestimmte App gibt, die dazu führt, dass die Taskleiste aufgrund ihrer Benachrichtigungen nicht im Vollbildmodus ausgeblendet wird, können Sie die Funktion insgesamt deaktivieren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Schaltfläche und wählen Sie System
  • Gehe zu Benachrichtigungen und Aktionen
  • Lokalisieren Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern und drehen Sie den Schalter auf aus

Wenn Sie nicht wissen, welche App Ihnen Probleme bereitet, können Sie Benachrichtigungen von dieser bestimmten App einfach deaktivieren, indem Sie unten nach unten scrollen.

Sie können alle Benachrichtigungen für jede App separat deaktivieren

Fix 4. Bearbeiten Sie die lokale Gruppenrichtlinie

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Bearbeiten der lokalen Gruppenrichtlinie [3] Dies kann Ihnen dabei helfen, die Taskleiste zu reparieren, ohne das Problem zu verbergen. Beachten Sie jedoch, dass Sie zurückgehen und die Einstellung erneut aktivieren müssen, wenn Sie die Benachrichtigungen zurückerhalten möchten:

  • Geben Sie in die Suchleiste von Cortana ein gpedit.msc und getroffen Eingeben
  • Gehe zu Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Startmenü und TaskleisteBearbeiten Sie die Gruppenpolizei folgendermaßen
  • Hier können Sie verschiedene Richtlinien konfigurieren. Wir empfehlen einen Blick daraufDeaktivieren Sie die automatische Werbung für Benachrichtigungssymbole in der Taskleiste. Deaktivieren Sie alle Ballonbenachrichtigungen. Deaktivieren Sie die Ballonbenachrichtigungen für FunktionswerbungundSperren Sie alle Einstellungen in der Taskleiste
  • Sie können auch auf klicken Benachrichtigung Klicken Sie im linken Bereich unter Startmenü und Taskleiste auf die Registerkarte und konfigurieren Sie dort mehrere Einstellungen
  • Um die Richtlinie zu deaktivieren, doppelklicken Sie auf die Einstellung, die Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie auf Deaktiviert , dann Anwenden und OKUm die Einstellung zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf Deaktivieren und dann auf Übernehmen / OK

Wenn Sie Computerprobleme haben und diese automatisch beheben möchten, empfehlen wir Ihnen, die PC-Reparatursoftware herunterzuladen und zu installieren.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.