Wie kann ich die hohe CPU-Auslastung von dwm.exe unter Windows 10 beheben?

Frage


Problem: Wie kann eine hohe CPU-Auslastung von dwm.exe unter Windows 10 behoben werden?

Wenn ich versuche, mich an meinem Computer anzumelden, wird die Fehlermeldung angezeigt: 'dwm.exe konnte nicht korrekt gestartet werden.' Wenn ich auf die Schaltfläche OK oder X klicke, wird die Meldung ausgeblendet, der Windows-Bildschirm bleibt jedoch grau, sodass ich einen Neustart erzwingen muss. Manchmal startet das System nach mehreren Neustarts normal, aber wenn ich meinen PC das nächste Mal ausschalte und ihn einschalten möchte, wird dieselbe Fehlermeldung angezeigt, und ich habe immer wieder Probleme mit erzwungenen Neustarts. Bitte sagen Sie mir, was ich tun soll, um dies zu beheben.

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Dwm.exe steht für Desktop Window Manager und wird im Hintergrund ausgeführt. Es gehört zur grafischen Desktop-Benutzeroberfläche und ist für die Behandlung verschiedener visueller UI-Effekte unter Windows verantwortlich. Dies scheint zunächst nicht allzu wichtig zu sein (transparente Fenster oder Miniaturansichten der Live-Taskleiste sind Dinge, auf die die meisten Menschen verzichten könnten), aber es ist auch der Grund, warum Benutzer sich für 4K oder 8K entscheiden können [1] Video oder / und Spiele.


Leider haben viele Leute berichtet, dass die Datei dwm.exe im Task-Manager zu viel CPU verbraucht. Der Ressourcenverbrauch liegt normalerweise über 30% und ändert sich kontinuierlich. Einige Benutzer gaben an, dass der Prozess normalerweise einwandfrei funktioniert und nur bis zu über 80% der CPU erreicht, wodurch die Lüfter schneller gedreht werden und die Frameraten eines Videospiels verzögert oder gesenkt werden. [zwei]

Mit anderen Worten, die hohe CPU-Auslastung von dwm.exe tritt normalerweise auf, wenn grafisch intensive Aufgaben auf einem Computer ausgeführt werden, z. B. das Spielen von Videospielen oder das Anzeigen hochauflösender Videos. In Anbetracht der Tatsache, dass der Prozess für grafische Effekte verantwortlich ist, ist es sinnvoll, dass das Problem auftritt. Aber warum passiert es?


Die seltsamen und ungewöhnlichen Indikatoren lassen den Verdacht aufkommen, dass ein PC mit Malware infiziert ist. [3] Das Problem ist, dass der Scan des Systems mit einem professionellen Antivirenprogramm keine Bedrohungen anzeigt. Wenn Sie solche Aktivitäten auf Ihrem System bemerkt haben, geraten Sie nicht in Panik, da der Prozess dwm.exe selten mit einer Computerinfektion zusammenhängt.

Wie jede andere Windows-Datei kann auch die Datei dwm.exe aus verschiedenen Gründen beschädigt werden. Die häufigsten sind:


  • Antivirus von Drittanbietern;
  • Explorer.exe-Prozess;
  • Problematische Windows-Dienste;
  • mdi264.dll service;
  • Grafikkartentreiber.

Wie immer gibt es keine universelle Lösung für alle, da auf allen Computern unterschiedliche Konfigurationen ausgeführt werden und Fehlerursachen oder andere PC-Probleme aus unterschiedlichen Gründen auftreten können. Manchmal sind diese Gründe schwer herauszufinden, und es muss eine Menge Fehlerbehebung durchgeführt werden, um die hohe CPU-Auslastung von dwm.exe zu beheben.

Wie kann ich die hohe CPU-Auslastung von dwm.exe unter Windows 10 beheben?

Wenn Sie sich nicht mit den folgenden manuellen Lösungen beschäftigen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, einen Scan mit einem automatischen PC-Reparaturwerkzeug durchzuführen. Wenn der Grund für den Fehler in der Beschädigung von Windows-Systemdateien, Malware-Schäden oder Ähnlichem liegt, wird das Problem automatisch behoben und das Problem mit der hohen CPU schnell behoben.

Methode 1. Deaktivieren Sie das Virenschutzprogramm und stoppen Sie die Windows-Firewall vorübergehend

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Windows-Firewall, Antivirenprogramme von Drittanbietern und Windows-Dienste kollidieren häufig. Wir empfehlen daher, das Antivirenprogramm von Drittanbietern zu deaktivieren, wenn Sie eines verwenden, und die Windows-Firewall (vorübergehend) zu stoppen.


  1. Drücken Sie Strg + Alt + Esc um den Task-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie Ihr Antivirenprogramm auf der Dienstleistungen Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden.
  3. Suchen Sie dann das Symbol des Antivirenprogramms in der Symbolleiste, klicken Sie darauf und wählen Sie Deaktivieren .
  4. Sobald Sie fertig sind, geben Sie ein Schalttafel in Windows suchen und drücken Eingeben.
  5. Gehe zu System und Sicherheit> Windows Defender Firewall .
  6. Drücken Sie Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Firewall Möglichkeit.
  7. Geben Sie bei Bedarf Ihr Administratorkennwort ein und drücken Sie OK.
  8. Dann einstellen Windows-Firewall außerhalb des privaten und öffentlichen Netzwerks .
  9. Klicken OK um die Änderungen zu speichern und alles zu schließen.

Methode 2. Starten Sie den Windows Explorer-Prozess neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc und öffnen Sie den Task-Manager.
  2. Drücken Sie Mehr Details .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und wählen Sie Neu starten.

Methode 3. Überprüfen Sie den Prozess mdi264.dll

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie feststellen, dass in der Datei mdi264.dll im Task-Manager ein Prozess ausgeführt wird, ist dies möglicherweise der Schuldige des dwm.exe Fehler . Um dies zu beheben, sollten Sie diese Datei folgendermaßen löschen:

  1. Eintippen cmd in der Windows-Suche.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben nach jedem (Anmerkung: Ersetzen Sie [Benutzername] mit Ihre bestimmter Benutzername)

    C:cd \ Benutzer \ [Nutzername] \ AppData \ Local \ Temp \von mdi264.dll

  4. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 4. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Drücken Sie Windows-Schlüssel und Typ msconfig.
  2. Klicken Systemkonfiguration und öffnen Dienstleistungen Tab.
  3. Kennzeichen Verstecke alle Microsoft-Dienste Feld und wählen Sie Alle deaktivieren.
  4. Öffnen Anlaufen Tab und klicken Öffnen Sie den Task-Manager.
  5. Klicken Sie auf jedes Startelement und wählen Sie Deaktivieren.
  6. Schließen Sie den Task-Manager
  7. Gehe zu Booten Registerkarte auswählen Sicherer Start und klicken Sie auf Anwenden und OK.

Der Clean Boot hilft Ihnen dabei, die Software oder Dienste zu isolieren, die den Fehler dwm.exe auslösen.

Methode 5. Aktualisieren oder installieren Sie Ihre GPU-Treiber neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Manchmal tritt der Fehler dwm.exe nach dem Upgrade der Systemtreiber auf. In diesem Fall kann es sein, dass die Version des neuen Nvidia-Treibers nicht mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Aus diesem Grund empfehlen wir die Installation der früheren Version.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wählen Sie Gerätemanager.
  2. Erweitern Anzeigeadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Nvidia-Treiber.
  3. Wählen Treiber aktualisieren und wählen Suchen Sie automatisch nach Treibern .
  4. Warten Sie, bis die Treiber installiert sind und Neustart.

Der Geräte-Manager ist bei weitem keine optimale Wahl für Ihre Treiberaktualisierungen - insbesondere bei GPU-Treibern (häufig wird nicht festgestellt, dass die Treiber veraltet sind). Daher sollten Sie entweder die Website des Herstellers besuchen und die neuesten Treiber basierend auf Ihrem GPU-Modell installieren oder stattdessen einen einfachen Weg wählen und einen automatischen Treiber-Updater wie z. Wenn Sie es einsetzen, müssen Sie sich nie wieder Gedanken über das Aktualisieren von Treibern machen, da dies mit nur wenigen Mausklicks für Sie erledigt wird.

Methode 6. Wählen Sie High Performance für dwm.exe über die Grafikeinstellungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Beachten Sie, dass die folgende Lösung für alle Apps angewendet werden kann, die die GPU intensiv nutzen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Einstellungen.
  • Gehen Sie zu System.
  • Scrollen Sie auf der rechten Seite nach unten, bis Sie finden Grafikeinstellungen - Klick es an.
  • Unter Grafikleistungspräferenz , klicke auf Durchsuche und wählen Sie dwm.exe vom folgenden Ort:

    C: \ Windows \ System32

  • Klicke auf Optionen, wählen Hochleistung und klicken Sie auf Speichern.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, dasRegierungund Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwendenWiederherstellungMethoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.