Wie kann man Igdkmd32.sys BSOD unter Windows reparieren?

Frage


Problem: Wie behebt man Igdkmd32.sys BSOD unter Windows?

Ich erhalte einen Sperrbildschirm mit dem Fehler igdkmd32.systäglich. Es scheint, dass es auftritt, wenn ich auf Bilder klicke, die sowohl auf meinem PC gespeichert als auch im Internet verfügbar sind. Einige Videos lösen auch igdkmd32.sys BSOD aus. Ich habe meinen PC nie selbst repariert. Ich hatte es jedoch satt, es jedes Mal zu einem Freund oder Techniker zu bringen, daher möchte ich versuchen, den Fehler igdkmd32.sys selbst zu beheben. Ist es schwer?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Igdkmd32.sys ist eine der kritischen Windows-Betriebssystemdateien, die unter keinen Umständen entfernt, verlegt oder geändert werden können. Es ist für die reibungslose Interaktion zwischen Hardware und Software verantwortlich. Der Igdkmd32.sys-Fehler tritt in einem BSOD-Formular (Blue Screen of Death) auf und tritt auf Computern auf, auf denen die 32-Bit-Betriebssystemversion von Windows ausgeführt wird. Wenn Sie eine Windows 64-Bit-Version verwenden, tritt möglicherweise der Fehler igdkmd64.sys auf. In der Regel wird der Fehler angezeigt, wenn versucht wird, ein Video, ein Bild oder einen anderen grafischen Inhalt anzuzeigen. Das BSOD ist auch bekannt als VIDEO _TDR _FAILURE und zeigt die Probleme mit dem Grafiktreiber an. Aufgrund eines Treiberfehlers oder fehlender Updates kann es zu Konflikten mit dem 32-Bit-System von Windows 10 kommen. Daher wird verhindert, dass ein PC-Benutzer den entsprechenden Inhalt anzeigt. Außerdem kann der BSOD von Igdkmd32.sys auch zu Verlangsamungen oder Einfrierungen des Systems führen, weshalb es möglicherweise schwierig ist, das System zu verwenden. Glücklicherweise sind die Lösungen für dieses Problem nicht schwierig. Zunächst ist es ratsam, Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren / neu zu installieren. In einigen seltenen Fällen wurde der Igdkmd32.sys-Fehler behoben, indem alle verfügbaren Windows 10-Updates installiert wurden. Wenn diese Methoden nicht helfen, besteht die letzte Lösung darin, einen Systemwiederherstellungspunkt zu verwenden, wenn Sie einen erstellt haben, bevor der Fehler aufgetreten ist.


ein Druckbildschirm von Igdkmd32.sys BSOD

Behebung des Igdkmd32.sys-Fehlers unter Windows 10:

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Methode 1. Aktualisieren Sie den Intel HD-Grafiktreiber

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die 'Windows-Taste' und wählen Sie 'Geräte-Manager'.
  • Erweitern Sie 'Adapter anzeigen', indem Sie auf die Option doppelklicken.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Intel HD-Grafiktreiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
  • Wenn das Aktualisieren des Grafiktreibers nicht geholfen hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Intel HD-Grafiktreiber und wählen Sie 'Deinstallieren'.
  • Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte 'Aktion' und wählen Sie 'Nach Hardwareänderungen suchen'.
  • Das System sollte den fehlenden Treiber automatisch erkennen und installieren. Wenn der Treiber aus irgendeinem Grund nicht gefunden wird, navigieren Sie zur Website des Herstellers und installieren Sie ihn manuell.
  • Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.

Methode 2. Installieren Sie Windows-Updates

  • Drücken Sie 'Windows-Taste + I', um 'Einstellungen' zu öffnen.
  • Wählen Sie 'Updates & Sicherheit' und öffnen Sie 'Windows-Updates'.
  • Klicken Sie auf die Option 'Nach Updates suchen' und warten Sie, bis das System nach Updates sucht.
  • Wenn die Updates fertig sind, klicken Sie auf Updates ausführen.
  • Starten Sie Ihren PC neu, um alle Änderungen auszuführen.

Methode 3. Verwenden Sie einen Systemwiederherstellungspunkt

Wenn Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellt haben, bevor der Igdkmd32.sys-Fehler aufgetreten ist, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie den neuesten Systemwiederherstellungspunkt aktivieren.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um Ihren PC auszuschalten und das System neu zu starten.
  • Bevor das Windows-Logo angezeigt wird, drücken Sie 'F8', um in den 'abgesicherten Modus' zu starten.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf 'Windows-Taste' und öffnen Sie 'Systemsteuerung'.
  • Navigieren Sie zu 'Alle Elemente der Systemsteuerung' und wählen Sie 'Wiederherstellung'.
  • Wählen Sie 'Systemwiederherstellung konfigurieren', klicken Sie auf 'Systemwiederherstellung' und klicken Sie auf 'Weiter'.
  • Wählen Sie den neuesten Systemwiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf 'Weiter'.
  • Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.

Wenn schließlich der Fehler Igdkmd32.sys auftritt, ist das System möglicherweise mit einem bösartigen Virus infiziert. Führen Sie daher einen vollständigen System-Scan mit einer leistungsstarken Anti-Malware durch. Wir würden empfehlen, zu verwenden.


Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum gehtPrivatsphäre der Benutzer. Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.


Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen könnenStellen Sie Ihre Dateien wieder her. Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.